4 Tipps zum Verpacken zerbrechlicher Gegenstände für Ihren großen Umzug

Ausziehen ist eine so mühsame Aufgabe, wenn man bedenkt, wie viele Dinge man einpacken muss. Während einige leicht zu verpacken und in Kisten wie Kleidung und andere unempfindliche Dinge zu verstauen sind, müssen einige Ihrer wichtigsten Dinge, wie z. B. Ihre zerbrechlichen Besitztümer, besonders berücksichtigt werden. Um Ihnen bei diesem Unterfangen zu helfen, sind hier einige schnelle Tipps, die Sie vielleicht befolgen möchten.

Verwenden Sie Schutzhüllen. Zerbrechliche Gegenstände neigen dazu, leicht zu zerbrechen, insbesondere wenn sie sich in den Containern bewegen, die Sie während des Umzugs ausgewählt haben. Glücklicherweise gibt es verschiedene Wraps, die Sie verwenden können, um den Dingen, die Sie nicht beschädigen möchten, eine zusätzliche Schutzschicht hinzuzufügen. Sie können sie mit alten Zeitungen und anderen alten Papiermaterialien in Ihrem Haushalt einwickeln. Auch Luftpolsterfolien eignen sich hervorragend. Baumwolle, Teppiche und alte Kleidung können Füllmaterialien in den Kartons bilden, um sicherzustellen, dass sich die zerbrechlichen Gegenstände nicht bewegen, aber du musst deine Gegenstände trotzdem mit Klebeband sichern, da einige Materialien dazu neigen, zu rutschen. Verwenden Sie so viel Klebeband, wie Sie benötigen. Auf jeden Fall tun Sie dies, um sicherzustellen, dass die Artikel nicht brechen, verbiegen oder beschädigt werden.

Bereiten Sie Verpackungsmaterial immer im Voraus vor. Wenn die Zeit Ihr Feind beim Auszug ist, möchten Sie nicht, dass Sie in ein Packdilemma geraten, in dem einige Ihrer Materialien fehlen, genau wie beim Einpacken dieser Dinge. Es ist immer ratsam, sich im Voraus vorzubereiten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Verpackungen, Scheren, Qualitätskartons, Packbänder und andere Extras bei sich haben, von denen Sie glauben, dass sie für Ihre Verpackungsaufgaben nützlich sind. Seien Sie versichert, dass ein großer Teil Ihrer Zeit gespart wird!

Beschriften Sie die Kartons, die die zerbrechlichen Gegenstände enthalten. Neben den Verpackungs- und Verpackungsaufgaben müssen Sie sich auch daran erinnern, welche der Kartons die zerbrechlichen Gegenstände tatsächlich enthalten. Schreiben Sie mit Hilfe Ihres Filzstiftes fett, deutlich und in lesbarer Größe das Wort „Zerbrechlich“. Es wird eine großartige Erinnerung sein!

Erinnern Sie Ihre Umzugshelfer. Während die Filzmarker tatsächlich für die zerbrechlichen Gegenstände sprechen können, die den Leuten sagen "Hey, ich bin die Kiste mit den zerbrechlichen Gegenständen!", müssen Sie den Umzugsunternehmen dennoch sagen, welche der Schachteln empfindliche und leicht zu zerbrechende Gegenstände enthalten. Ihnen zu ermöglichen, den Inhalt zu kennen, kann ihnen auch helfen, besonders vorsichtig mit dem zu sein, was sie tragen werden.

Ob die zerbrechlichen Gegenstände teuer sind oder nur diese Dinger mit sentimentalen Werten, wir hoffen, dass die obigen Tipps Ihnen helfen, sie sorgfältig zu verpacken.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Desare A Kohn-Laski

Was sind die Zielgebiete in den Home Loan Programs von California Veteran?

Wie hört man auf zu mieten und beginnt zu besitzen? Nun, es gibt ein paar Optionen, die Militärveteranen und aktives Dienstpersonal erkunden sollten, wie das Cal Vet-Hauskreditprogramm. Das Cal Vet-Hauskreditprogramm hat unzähligen kalifornischen Veteranen geholfen, den amerikanischen Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Das Wohnungsbaudarlehensprogramm von Cal Vet bietet Kreditnehmern zahlreiche Vorteile, darunter Zinssätze unter dem Marktpreis und eine geringe oder keine Anzahlung. Jetzt, da die Anspruchsvoraussetzungen erweitert wurden, qualifiziert sich praktisch jeder Veteran, der ein Haus in Kalifornien kaufen möchte, für ein Cal Vet-Haushaltsdarlehen.

Cal Vet Wohnungsbaudarlehen wurden entwickelt, um Ihnen Geld zu sparen und Ihre Investition zu schützen. Wenn Sie mit Ihrem Cal Vet-Haushaltsdarlehen ein Haus in einem bestimmten Zielgebiet (TA) kaufen, können Sie sich für noch mehr Vorteile qualifizieren. Der Kauf eines Eigenheims in einer (TA) bietet Ihnen mehr Flexibilität, da die Erstkäuferpflicht entfällt und es in allen Bereichen höhere Verkaufspreisgrenzen und in den meisten Bereichen höhere Einkommensgrenzen gibt.

Die Definition eines (TA)

Als Zielgebiete der Bundesregierung wurden bei der Bundeszählung Gebiete identifiziert, in denen 70 Prozent der Familien ein Einkommen haben, das 80 Prozent oder weniger als das landesweite Medianeinkommen beträgt. Städte, Landkreise und andere Regierungsbehörden können in ihrem Zuständigkeitsbereich bestimmte Gebiete haben, die "gezielt" sind, aber nur die von der Bundesregierung als "gezielt" bezeichneten Volkszählungsgebiete werden für Cal Vet-Wohnungsdarlehenszwecke verwendet.

Um Wohnungskreditempfänger von Cal Vet zum Kauf von Eigenheimen zu ermutigen, werden Eigenheimkäufern bestimmte Anreize geboten. Wohnungsbaudarlehen, die über das Cal Vet-Programm für den Kauf von Häusern in Zielgebieten bereitgestellt werden, werden aus staatlich zugewiesenen qualifizierten Hypothekenanleihen (QMB) finanziert. QMBs sind steuerbefreite Anleihen für private Aktivitäten.

Vorteile des Kaufs eines Hauses in einer (TA)

Ungefähr 33 der 58 Landkreise in Kalifornien haben Zielgebiete, aber Los Angeles County hat fast die Hälfte aller Zielgebiete des Bundesstaates. In der Regel müssen Sie für QMB-Darlehen ein Erstkäufer von Eigenheimen sein, aber diese Anforderung wird nicht durchgesetzt, wenn Sie ein Eigenheim in einem bestimmten Gebiet kaufen. Die höchstzulässige Einkommensgrenze ist in den meisten Zielgebieten auch höher, was den Kreditnehmern erweiterte Möglichkeiten des Eigenheims bietet. Die Grenze des Preises, den Sie für ein Eigenheim zahlen können, wird ebenfalls angehoben, um Käufern ein breiteres Angebot an verfügbaren Immobilien zu bieten.

Der Kaufpreis für Wohnungen in Zielgebieten darf 110 % des durchschnittlichen Flächenkaufpreises für das statistische Gebiet oder den Landkreis, in dem sich die Immobilie befindet, nicht überschreiten. Die Einkommensgrenzen, für die sich Antragsteller qualifizieren müssen, werden jährlich vom US-amerikanischen Department of Housing and Urban Development herausgegeben. Am 25. Juni 2013 beträgt die Einkommensgrenze für ein bis zwei Personen, die ein Haus in einem Zielgebiet in Los Angeles County kaufen, beispielsweise 101.160 USD. Die Kaufpreislimits in den Zielgebieten in Los Angeles County betragen zum oben genannten Datum 823.308 USD.

QMB-Darlehen stehen nur für Einfamilienhäuser, einschließlich Eigentumswohnungen, und Wohnmobile auf Grundstücken des Antragstellers zur Verfügung. Um festzustellen, ob sich das Haus, das Sie kaufen möchten, in einem bestimmten Gebiet befindet und für ein QMB-Darlehen in Frage kommt, wenden Sie sich an das US-amerikanische Ministerium für Wohnungswesen und Stadtentwicklung.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Keith W Springer

So vermarkten Sie Ihr FSBO-Haus

Vielen FSBO-Verkäufern wird gesagt, dass es sehr schwierig ist, ihr Haus zum Verkauf durch den Eigentümer zu vermarkten. Tatsache ist, dass viele FSBO-Verkäufer ihren Verkaufsversuch nicht proaktiv angehen. Das Ziel eines jeden FSBO-Verkäufers ist es, so viele Käufer wie möglich davon zu überzeugen, dass ihr Haus zum Verkauf steht. Der größte Fehler, den FSBO-Verkäufer machen, besteht darin, ihr Haus nicht richtig zu vermarkten.

Es gibt viele verschiedene Dinge, die Sie tun können, um ein Haus zu vermarkten. Die Nummer eins ist, so viele Medien wie möglich zu nutzen, um eine maximale Aufmerksamkeit für ein zum Verkauf stehendes Haus zu erzielen. Da Marketing der Schlüssel zum Verkauf eines Eigenheims ist, sollten Sie sich bei der Erstellung eines Marketingplans Zeit nehmen. Werbebudget ist immer ein Problem, aber mit dem Wachstum des Internets sind Ihre Möglichkeiten reichlich und oft kostenlos. Recherchieren Sie Ihre Optionen, damit Sie das Beste für Ihr Geld herausholen können. Achten Sie darauf, Ihre Zeit oder Ihr Geld nicht für Dienste auszugeben, die Sie nicht benötigen.

Hier ist eine Liste von FSBO-Marketingideen:

1) Zeichen: Natürlich ist dies die Nummer eins – machen Sie Ihre Schilder einfach mit grundlegenden Kontaktinformationen wie der Telefonnummer. Ihre Nummer sollte groß und für potenzielle Käufer leicht lesbar sein, indem sie die Gegend nach einem Haus durchsuchen.

2) Kostenlose lokale Online-Kleinanzeigen: Es gibt viele Communities, die kostenlose klassifizierte Websites gestartet haben. (Kostenlos)

3) Offene Häuser: Sie können helfen, aber sie sind nicht der beste Weg, um Ihr Haus zu vermarkten. Viele der Leute, die zu Ihnen nach Hause kommen, sind Nachbarn oder Menschen, die keine echten Käufer sind. Das kann in gewisser Weise nützlich sein, da sie ihr Wissen mit jemandem teilen können, der tatsächlich sucht. Diskontieren Sie diese Methode jedoch nicht, da nur eine Person Ihr Haus mögen muss, um einen potenziellen Käufer zu finden.

4) Nutzung des Internets: Das Internet ist die ultimative Medienquelle für die Schaffung von Exposition. Es ist eine der einfachsten und effektivsten Möglichkeiten, Käufer zu erreichen. Die meisten Käufer von Eigenheimen (85 %) beginnen ihre Suche online. Es gibt mehrere Möglichkeiten, online zu werben. Es gibt viele zum Verkauf von Eigentümer-Websites und der Schlüssel ist, Ihr Zuhause auf so viele wie möglich zu bringen. Der Hauptnachteil ist, dass dies einige Zeit dauern kann, aber es ist der Schlüssel, um Ihr Zuhause in die Öffentlichkeit zu bringen. Auf vielen dieser FSBO-Websites können Sie Ihr Zuhause kostenlos inserieren. Im Gegensatz zu früher teilen viele dieser FSBO-Sites jetzt ihre Informationen und können Sie automatisch auf Partner-Websites platzieren.

5) Craigs-Liste: Sie können Ihre Immobilie kostenlos auf CraigsList veröffentlichen. Gehen Sie zu craigslist.com und wählen Sie zuerst Ihre Stadt aus. Der Nachteil dieser Site besteht darin, dass Sie häufig posten müssen, da die Einträge nach Datum sortiert sind.

6) Virtuelle Tour: Die virtuelle Tour ist eine großartige Option. Der virtuelle Rundgang kann Ihrem potenziellen Käufer eine viel bessere Vorstellung davon geben, wie das Innere Ihres Hauses aussieht. Vielleicht möchten Sie auch mehrere YouTube.com-Videos Ihres Hauses zum Verkauf veröffentlichen. Dies ist eine großartige Website mit hohem Traffic, auf der Sie vom Video aus auf Ihren Online-Eintrag verlinken können.

7) Multiple Listing Service (MLS): Das vielleicht beste Tool zur Vermarktung Ihres Hauses ist MLS. MLS-Angebote werden im Allgemeinen von großen Websites wie Realtor.com und fast allen Websites von Immobilienfirmen abgerufen. Um gelistet zu werden, müssen Sie sich an einen Immobilienmakler wenden. Es gibt viele Makler, die Ihre Immobilie gegen eine Pauschalgebühr bei MLS anbieten.

Denken Sie am besten daran, dass Sie als FSBO-Verkäufer einen proaktiven Ansatz beim Verkauf Ihres Hauses haben müssen. Es gibt keinen Grund, warum Sie nicht die gleiche Anzahl von Augäpfeln haben, die Ihr Zuhause online betrachten, als wenn Sie bei einem Full-Service-Broker gelistet wären. Es können geringfügige Kosten für die Einrichtung Ihrer Online-Präsenz entstehen, die jedoch nur einen Bruchteil der Provisionen ausmachen, die an einen traditionellen Broker gezahlt werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Michael Ranger

Die Vorteile von Dienstleistungen wie RedX und LeadSenders für Immobilienmakler

Abgelaufene Listing-Lead-Services wie RedX und LeadSenders bieten Immobilienfachleuten eine kontinuierlich langsame Anzahl von Leads, aus denen sie ihr Geschäft ausbauen können. Der Hauptvorteil beider Dienste für REALTORS besteht darin, dass sie einen First-Mover-Vorteil gegenüber ihrer Konkurrenz haben. Agenten, die diese Lead-Sendedienste nutzen, werden benachrichtigt, sobald der potenzielle Kunde verfügbar ist. Diese Dienste liefern den Nutzern dann die Informationen, die sie benötigen, um schnell mit dem Interessenten in Kontakt zu treten, die Beziehung aufzubauen und den Interessenten schließlich in ein Angebot oder einen Verkauf umzuwandeln.

Obwohl ähnlich, weisen LeadSenders und RedX (Real Estate Data Exchange) einige sehr signifikante Unterschiede auf. Der wichtigste davon ist die Aktualität des Dienstes. Wo das RedX-System abgelaufene mls-Leads in Echtzeit auflistet, liefert das LeadSenders-System täglich Informationen. Im Gegensatz dazu, wo die RedX-Software einen Interessenten nach Interessentenverlauf bietet, gibt es keine Möglichkeit, auf einfache Weise Sichtbarkeit für alle Angebote zu schaffen, die vor sechs Monaten abgelaufen sind und nicht erneut gelistet wurden.

Generell sind die Leistungen von Real Estate Data Exchange etwas umfangreicher als die von LeadSenders. Zusätzlich zu abgelaufenen mls-Listings bietet RedX auch Echtzeit-FSBO-Listings aus mehreren Datenbanken. Das RedX durchsucht auch mehrere Datenbanken, um ein umfassendes Bild sowohl der abgelaufenen als auch der fsbo-Inserate zu erhalten, wodurch der Immobilienmakler bei der ersten Kontaktaufnahme viel besser informiert ist.

Zusätzlich zu diesen Diensten bietet RedX ein erweitertes Menü an Marketingressourcen, die derzeit nicht über Lead-Sender verfügbar sind. Diese Ressourcen umfassen Tools, die REALTORS dabei helfen, ihre Websites mit der neuesten Technologie zur Lead-Erfassung zu aktualisieren. Für Immobilienmakler, die derzeit keine eigene Website haben, bietet das RedX sogar einen Service an, um ihnen eine schlüsselfertige Lösung bereitzustellen.

Zwischen RedX und LeadSendern haben beide ihre eigenen einzigartigen Vorteile. Letztlich liegt es also am Immobilienmakler, das System zu wählen, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Bei der Bewertung dieser Art von Lead-Generierungssystemen gibt es viele Dinge zu beachten. Ungeachtet der Kosten ist die Qualität der Leads sowie die zur Identifizierung von Interessenten verwendete Technologie einer der wichtigsten Faktoren. Wenn Sie ein REALTOR sind, der sich diese beiden Systeme ansieht, wägen Sie die Vorteile beider ab und wählen Sie mit Bedacht.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Brian Learson

Eigentumswohnungen und Reihenhäuser – Was ist der Unterschied?

Es gibt viel Verwirrung über die Unterschiede zwischen Eigentumswohnungen und Reihenhäusern. Sie haben viele Gemeinsamkeiten, und dies scheint die Quelle dieser Verwirrung zu sein. Selbst unter Immobilienprofis hören wir oft mehr Meinungen als Fakten.

Lassen Sie uns also zunächst klarstellen, dass Eigentumswohnungen oder Eigentumswohnungen eine Art von Immobilieneigentum sind. Ein Stadthaus ist ein echter Baustil.

Eine Eigentumswohnung lässt sich am besten beschreiben als „das Konzept des Eigentums an einer einzelnen Luftraumeinheit innerhalb eines Mehrfamilienhauses zusammen mit dem Miteigentum an allen gemeinsamen Einrichtungen (Erholungszentren, Pools usw.) Strukturen und Grundstücke unter allen Eigentümern."

Townhouses sind im Allgemeinen zwei- oder mehrstöckige Gebäude mit gemeinsamen Wänden. Dies sind eine Version der alten "Brownstones" oder "Row Houses", die an der Ostküste populär wurden.

Ähnlichkeiten:

Townhouse-Besitz bedeutet, dass Sie die Struktur zusammen mit dem dazugehörigen Land besitzen. So kann der Eigentümer eines Reihenhauses wie bei einem Einfamilienhaus absolutes Eigentum haben.

Hier wird es etwas verwirrend. Es ist nicht ungewöhnlich, "Eigentumswohnungen" an einem Stadthaus zu haben. Mit anderen Worten, die Struktur ist ein "Stadthaus", während das Eigentum eine "Eigentumswohnung" ist.

Unterschiede:

Eigentum und Gemeinschaftsräume sind die Hauptunterschiede zwischen Eigentumswohnungen und Stadthäusern. Sie können tatsächlich das absolute Eigentum an einem Stadthaus sowie dem damit verbundenen Land (Hof) haben. In einer Eigentumswohnung besitzen Sie nur den "Luftraum" innerhalb Ihrer bestimmten Einheit.

Die Eigentümer einer Eigentumswohnung besitzen jeweils einen gleichen Anteil an den „General Common Elements“. Dazu gehören die strukturellen Elemente des Gebäudedachs, der Wände, der Hallen, des Clubhauses, des Pools usw.

In einer Stadthausgemeinschaft werden alle gemeinsamen Elemente an die Home Owners Association (HOA) übertragen. Die Stadthausbesitzer sind Teil der HOA, haben aber kein Interesse an diesen Elementen.

Bei "Limited Common Elements" sehen wir eine Abkehr zwischen Reihenhäusern und Eigentumswohnungen. Limited Common Elements sind nur im Eigentum von Eigentumswohnungen zu sehen. Dies sind Dinge, die für die Verwendung bei den einzelnen Gerätebesitzern bestimmt sind. Parkplätze, Garagen, Balkone und Terrassen sind Beispiele für Limited Common Elements. Diese gehören zwar allen Eigentümern der Einheit, sind jedoch auf die Nutzung durch bestimmte Eigentümer beschränkt.

In einem Stadthaus gehören Balkon und Garage tatsächlich dem Eigentümer des Stadthauses. Die Ausnahme wäre, wenn ein Haus im "Townhouse"-Stil als "Eigentumswohnung" besessen wird.

Zusammenfassung:

Sowohl Eigentumswohnungen als auch Reihenhäuser sind sogenannte "Common Interest Communities". Eine "Gemeinschaft von gemeinsamem Interesse" ist eine Gemeinschaft, in der gemeinsame Immobilien durch Bewertungen und Gebühren verwaltet werden.

Wegen der Bezeichnung Gemeinschaft von gemeinsamem Interesse sehen wir viel Verwirrung. Der einfachste Weg, sich an die Unterschiede zu erinnern, ist dies: Eine Eigentumswohnung ist eine Form des Immobilienbesitzes und ein Stadthaus ist ein architektonischer Stil.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Joe Boylan

Eigentumswohnungen zum Verkauf: Die richtige Wahl für Sie

Menschen träumen davon, ihr Traumhaus zu besitzen. Wenn Sie finanziell in der Lage sind, ein eigenes Haus zu kaufen, sollten Sie sich für eine der besten Eigentumswohnungen auf dem Markt entscheiden.

Wenn Sie ein Einfamilienhaus suchen, ist es sicherlich ratsam, Listen mit zum Verkauf stehenden Eigentumswohnungen durchzusehen. Eine Eigentumswohnung für Ihren Wohnsitz ernsthaft in Betracht zu ziehen, ist eine bessere und kostengünstigere Option.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass die meisten Eigentumswohnungen heutzutage moderne Annehmlichkeiten und Funktionen bieten, die den Wohnkomfort und den Komfort ausmachen, den Sie suchen. Sie müssen nur die besten Quellen für Eigentumswohnungen finden, die Ihnen helfen, einen zufriedenstellenden Kauf zu tätigen.

Warum sich für eine Eigentumswohnung entscheiden?

Es gibt viele Gründe, warum Sie Eigentumswohnungen zum Verkauf in Betracht ziehen sollten. anstelle eines Bungalows, Stadthauses oder einer Wohnung. Ein wichtiger Faktor ist Geld. Die meisten Branchenexperten sind sich einig, dass sich die Preise für Eigentumswohnungen tendenziell langsamer entwickeln als die meisten anderen Wohnungstypen. Dies bedeutet, dass sie eine ausgezeichnete Option auf einem Immobilienmarkt sind, auf dem die Immobilienpreise ständig steigen.

Wenn Sie sich statt einer Wohnung für eine Eigentumswohnung entscheiden, ist dies sicherlich ein Schritt zu Ihren Gunsten, da Sie die Eigentumswohnung tatsächlich besitzen können. Gleichzeitig können Sie Abzüge bei Steuern und Zinsen bei Hypotheken in Anspruch nehmen.

Neben den finanziellen Aspekten bieten Eigentumswohnungen noch weitere wesentliche Vorteile. Zum Beispiel bieten Eigentumswohnungen jedem potenziellen Käufer eine breite Palette von Lebensstiloptionen. Wenn Sie ein Yuppie sind, ist die Eigentumswohnung die ideale Wahl, um Ihren geschäftigen und schnelllebigen Lebensstil zu ergänzen.

Wenn Sie ein Rentner sind, ist die Wohnung die ideale Residenz, wenn Sie die Dienstleistungen von Eigentumswohnungen nutzen möchten, die sich darauf konzentrieren, Senioren viel Komfort zu bieten.

Ihre Entscheidung, eine Eigentumswohnung zu wählen und zu kaufen; befreit Sie praktisch von den vielen Verantwortlichkeiten, die normalerweise mit dem Besitz eines Eigenheims verbunden sind, wie z. B. die Pflege des Gartens oder die Wartung von HLK, Beleuchtung und anderen Versorgungseinrichtungen.

Auf der Suche nach den richtigen Eigentumswohnungen zum Verkauf

Eigentumswohnungen gibt es heute in den unterschiedlichsten Objektgrößen und Zimmeranzahlen. Moderne Eigentumswohnungen zum Verkauf bieten ebenfalls luxuriöse Annehmlichkeiten wie Schwimmbäder, Sportanlagen, Fitnessstudios und Spas. Auch wenn Sie der akribischste Immobiliensucher sind, wird es Ihnen nie schwerfallen, eine Eigentumswohnung zu finden, die perfekt zu Ihren spezifischen Anforderungen passt.

Wenn Sie bereits eine konkrete Vorstellung davon haben, für welche Art von Eigentumswohnung Sie sich interessieren, können Sie sich entscheiden, zu einem zugelassenen Immobilienmakler zu gehen und mit ihm Ihre Eigentumswohnungswünsche zu besprechen. Er wird Ihnen sicher eine Liste mit geeigneten Eigentumswohnungen zur Verfügung stellen, aus denen Sie wählen können. In den meisten Fällen kann er Ihnen helfen, die richtige Eigentumswohnung zu finden. eine, die Sie nicht leicht finden werden, wenn Sie es alleine tun.

Wenn Sie jedoch entscheiden, dass Sie die Suche selbst durchführen möchten, können Sie auf Immobilien-Websites verweisen, die zum Verkauf stehende Eigentumswohnungen enthalten. Möglicherweise kennen Sie Verkaufsbüros für Eigentumswohnungen vor Ort in der von Ihnen bevorzugten Gegend. Sie können sie besuchen, um aus erster Hand über die angebotenen Eigentumswohnungen zu erfahren.

Es ist unnötig, dass die Leute aufgrund ihrer zahlreichen Annehmlichkeiten, der minimalen Wartung durch den Eigentümer, der Sicherheit und des allgemeinen Komforts dazu verleitet werden, den Kauf von Eigentumswohnungen in Betracht zu ziehen.

Der Kauf einer Eigentumswohnung ist jedoch dem Kauf eines Einfamilienhauses sehr ähnlich. es erfordert die Sorgfaltspflicht Ihrerseits als Käufer. In einem solchen Fall sind Ihr Makler und der Wohnungsinspektor hilfreiche Referenzen, die Ihnen beim richtigen Kaufprozess für Eigentumswohnungen helfen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jeff Molenda

Wie jeder Immobilienmakler neue Leads und Angebote aus Zwangsvollstreckungen generieren kann

Der Titel dieses Artikels ist eine ziemlich kühne Aussage, aber wenn Sie mir heute ein paar Minuten Ihrer Zeit geben, zeige ich Ihnen, wie Sie eine brandneue Immobiliennische nutzen können, die die meisten Makler nicht haben. nicht wissen. Es ist nicht so, dass sie sich dessen nicht bewusst wären; es ist nur so, dass sie nicht zwei und zwei zusammenzählen.

Diese neue Quelle von Immobilien-Leads könnte weitere 100 – 600 neue, sehr motivierte (Verkäufer) Leads bedeuten, die dringend Ihre professionelle Hilfe suchen. Und das nur für einen Markt von 100.000 Wohnungen. Ihr Markt könnte noch mehr haben.

Warum gab es diese Möglichkeit noch nicht?

Nun, bis jetzt waren nicht alle Stücke ohne weiteres verfügbar. Heute ist die Technologie vorhanden, die schlüsselfertigen Business-in-a-Box-Trainingssysteme sind verfügbar und der Markt für dieses Geschäft ist sehr reif und wächst.

Zwangsvollstreckungen werden das nächste große Ding bei Real Estate Leads sein

Wir werden oft von unseren Coaches Corner{tm} Newsletter-Abonnenten (350.000+) gefragt: "Was wird das nächste große Ding für Immobilienmakler sein?"

Nun, wenn du mir diese Frage speziell für gestellt hast Generierung von Immobilien-Leads, muss ich sagen Zwangsvollstreckungen & Vor-Zwangsvollstreckungen werden das nächste große Ding für Neue Immobilien-Lead-Generierung.

Sie haben wahrscheinlich schon gehört, dass die Zahl der Zwangsvollstreckungen von Immobilien im US-Marktbericht für Zwangsvollstreckungen (veröffentlicht von RealtyTrac® – der Nr bis zu 3,325% (New Hampshire).

Die Raten für Zwangsvollstreckungen im Immobilienbereich steigen weiter

Kürzlich hat USA Today einen Artikel darüber veröffentlicht, dass 75 % der neuen Hypothekendarlehen in Kalifornien No-Doc-Darlehen sind (einige Branchenexperten nennen sie Lügnerkredite). Diese No-Doc-Darlehen ermöglichen es dem Hausbesitzer, das angegebene Einkommen zu verwenden und oft mehr Geld zu einem höheren Schulden-Einkommens-Verhältnis zu leihen, als dies traditionell möglich wäre. Die No-Doc-Darlehen haben sich in den letzten Jahren stark durchgesetzt und werden mittlerweile landesweit genutzt.

Meiner Meinung nach handelt es sich bei den meisten dieser Lügner-Darlehen um Immobilien-Zwangsvollstreckungen im Embryo. Es ist wahrscheinlich nur eine Frage der Zeit, bis die Hausbesitzer in Schwierigkeiten geraten und in die Zwangsvollstreckung geraten.

Über eine Million Zwangsvollstreckungen pro Jahr

Laut RealtyTrac®, mit dem wir eine exklusive Partnerschaft eingegangen sind, wird die Zahl der Zwangsvollstreckungen in diesem Jahr wahrscheinlich 1,2 Millionen überschreiten, wenn wir in diesem Tempo weitermachen. Um die vollständige Pressemitteilung vom 15. Mai 2007 für RealtyTrac®s US-Foreclosure Market Report zu lesen Klicke hier.

Für den durchschnittlichen Immobilienmakler in einem Markt mit 100.000 Haushalten bedeutet dies, dass pro Monat etwa 127 neue Immobilien in eine Zwangsvollstreckung geraten. In einigen der nicht so durchschnittlichen Landkreise werden 431 neue Zwangsvollstreckungen pro Monat für dieselben 100.000 Haushalte verzeichnet. Das bedeutet, dass es pro 100.000 Haushalte pro Tag 14 neue Zwangsvollstreckungsinserate geben wird.

Wenn Sie rechtzeitig über die Informationen zum Eigenheimverkäufer verfügen und für den Umgang mit dieser speziellen Art von Leads gerüstet sind, könnten dies in einem Markt mit 100.000 Haushalten jeden Monat 100 bis 500 brandneue Leads bedeuten.

Die meisten Immobilienmakler wissen nicht, wie sie mit Interessenten in der Zwangsvollstreckung umgehen sollen und sehen sie normalerweise als Junk-Interessenten an. Es gibt also sehr wenig Konkurrenz für Sie in dieser Nische, wenn Sie ein Experte für die Abschottung von Immobilien werden.

Kombinieren Sie das mit einem sehr hochmotivierten Eigenheimverkäufer, und Sie haben ein Rezept für den Erfolg der neuen Lead-Generierung.

Kennen Sie die Zwangsvollstreckungsrate Ihres Staates? Wenn es nur im nationalen Durchschnitt haben Sie 1 Zwangsvollstreckung für alle 783 Haushalte, wie so ziemlich im ganzen Land? Wie viele Haushalte haben Sie in Ihrem Markt und was bedeutet das bei Zwangsvollstreckungen? Eine ganze Menge, egal wo Sie wohnen!

Die Zwangsvollstreckungsquoten steigen fast überall und es gibt bereits eine enorme Menge potenzieller Leads für Sie, wo Sie leben. Die Informationen werden Ihnen helfen, eine brandneue Nische im Bereich Immobilien-Zwangsvollstreckungen in Ihrer Nähe zu erschließen und Ihr Immobiliengeschäft auszubauen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Dan Matejsek

So finden Sie die besten Immobilienmakler

Es gibt viele Akteure in der Welt der Wohnimmobilien wie Gutachter, Hausinspektoren, Hausverwalter, Auftragnehmer, Banker, Hypothekenbüros, Regierungsbehörden usw. Aber die Arbeitspferde der typischen Immobilientransaktion hängen von den Personen ab, die als Koordinatoren fungieren im gesamten Prozess – ja, sie sind Immobilienmakler. Aber wie soll man inmitten der Agenten den besten finden? Sie können ihn leicht finden. Alles, was Sie brauchen, sind Eigenschaften, die Ihnen helfen, die Effizienz des Agenten zu verstehen.

Ein idealer Immobilienmakler ist in seiner Natur einem Dirigenten der Symphonie ähnlich. Beide koordinieren sich mit verschiedenen Spielern, um eine fantasievolle Transaktion in die Realität umzusetzen. Die Rolle des Agenten ändert sich in den verschiedenen Phasen dieses Prozesses. Manchmal fungiert er als Verkäufer; manchmal Anwalt des Käufers; oft als Analyst, Business Manager, Verhandlungsführer, Berater, Vermarkter usw. Darüber hinaus spielen sie viele andere Rollen, um ihren Kunden die Arbeit zu erleichtern. Wann immer Sie nach einem effizienten Agenten suchen, sollten Sie beobachten, ob er diese zehn Eigenschaften oder Fähigkeiten (siehe unten) besitzt oder nicht.

Wissen:

Die besten Agenten halten sich immer auf dem Laufenden über die neuesten Markttrends und -strategien. Der lokale Markt wird ihm helfen, Ihren Kunden einen besseren Service zu bieten.

Netzwerkverbindungen:

Erfolgreiche Immobilienmakler verfügen über ein breites Netzwerk an Kontakten in dem von ihnen bedienten Markt. Diese Verbindungen müssen andere Immobilienmakler in ihrer Nähe oder Nachbarschaft, Makler, potenzielle Käufer und Verkäufer, Gutachter, Hausinspektoren, Hypothekendarlehensbeamte usw. umfassen. Ein effizienter Makler wird sich während seiner gesamten Karriere immer weiterbilden.

Lokaler Wohnungsmarkt:

Ein etablierter Agent schätzt und nutzt immer die Nuancen, die den Hosting-Markt und die Preisstrategien einer bestimmten Community ausmachen. Sein Fokus sollte immer auf dem lokalen Immobilienmarkt liegen, wodurch er sich von seinen Mitbewerbern unterscheiden kann.

Detail Information:

Ein guter Makler sollte immer auf jedes Detail Ihrer Immobilie achten. Er sollte seine Recherchen über die Immobilie organisiert durchführen, alle wichtigen Informationen sammeln und mit mehreren Quellen kommunizieren.

Ansprechende Persönlichkeit:

Der Makler sollte eine angenehme Persönlichkeit haben, die beide Parteien überzeugen kann. Zunächst ist es die Persönlichkeit, die Sie bei Ihrem ersten Treffen an ihm bemerken würden.

Interesse an Häusern & Architektur:

Der Makler sollte Interesse an diesem Immobilienbereich haben. Wenn Sie mit ihm sprechen, können Sie sein Interesse an seinem Gespräch widerspiegeln. Interesse führt zum Wissen. Ein immens interessierter Mensch wird also Wissen zu seinen Gunsten haben.

Hektik und Hartnäckigkeit:

Als Top-Produzent Immobilienmakler , man sollte eine großartige Arbeitsmoral haben. Die Makler müssen hartnäckig sein, um jeden Hinweis zu verfolgen, und natürlich die Hektik, Ihre Immobilien aggressiv zu vermarkten, um Ihnen Gewinne zu verschaffen. Es braucht nicht nur Zeit. Es erfordert auch kluge Arbeit, die richtige Zeit zu investieren und alles mit Bedacht zu arrangieren.

Ehrlichkeit & Integrität:

Ehrlichkeit und Integrität sind in jedem Beruf gefragt. Immobilien sind natürlich keine Ausnahme. Ehrlichkeit hilft, auf dem Markt bekannt und gefragt zu sein. Kunden kommen und sehen den Hintergrund, der auch Ehrlichkeit und Ethik beinhaltet.

Selbstmotivierter Unternehmer:

Ein positiver und motivierter Mensch ist der Beste, der Menschen für eine Immobilie begeistern kann. Menschen lieben den Umgang mit motivierten Agenten. Wenn Ihr Agent diese Qualität hat, kann er jede Partei glücklich und zufrieden machen. Dies ist also auch eine wichtige Sache, auf die Sie in der Natur Ihres Brokers hinweisen sollten, bevor Sie ihn beauftragen.

Denkweise des Problemlösers:

Jeder Kunde zieht es vor, einige kreative Lösungen oder Ideen zu seinen Fällen zu erhalten. Gute Immobilienmakler wissen, wie man eine Immobilie in Szene setzt, um sie am Markt marktfähig und anspruchsvoll zu machen.

Dies sind die wichtigsten Fähigkeiten, die Sie bei Ihren Immobilienmaklern beachten sollten. Eine Person hat möglicherweise nicht alle Fähigkeiten. Aber er sollte zumindest die grundlegenden Fähigkeiten wie Kenntnisse über den aktuellen Markt, analytische Kraft, den Markt zu erforschen und zukünftige Situationen einzunehmen, und natürlich Loyalität mitbringen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Vekas Malhotra

So zahlen Sie Ihre Hypothek in 5 Jahren ab

Meine Frau und ich waren mindestens 7 Jahre lang "Hauskäufer" an unserem jetzigen Wohnsitz. Beachten Sie, dass ich "Käufer" und nicht "Eigentümer" von Eigenheimen gesagt habe. Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis, dass Sie mit der Aufnahme einer Hypothek sofort ein Hausbesitzer sind.

Angenommen, Sie haben eine 30-jährige Hypothek, die Realität ist, dass Sie gerade dabei sind, das Haus über einen Zeitraum von 30 Jahren zu kaufen. Die Bank ist der wahre Eigentümer der Immobilie. Wenn Sie mir nicht glauben, versuchen Sie, ein paar Hypothekenzahlungen zu verpassen, und sehen Sie, was passiert.

Vor 3 Monaten haben wir unsere 30-jährige Hypothek abbezahlt (in 7 Jahren oder 23 Jahren früher). Jetzt sind wir wahre "Hausbesitzer". In diesem Artikel zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie wir dies erreichen konnten. Mit unseren bestehenden Einnahmen und ohne zusätzliche Schulden zu machen.

Eigenkapital

Reden wir über "Eigenkapital". Eigenkapital oder Wertsteigerung ist die Differenz zwischen dem Wert Ihres Eigenheims und dem, was Sie der Bank schulden. Wenn Sie also 100.000 US-Dollar schulden und Ihr Haus 300.000 US-Dollar wert ist, haben Sie 200.000 US-Dollar Eigenkapital in Ihrem Haus.

Wir hatten ungefähr 250.000 US-Dollar Eigenkapital für unser Haus. Wir schuldeten der Bank 115.000 Dollar und unser Haus war 367.000 Dollar wert.

Diese 250.000 US-Dollar ruhen. Das heißt, es sieht gut aus, aber es hat uns nichts gebracht.

Home-Equity-Kreditlinie (HELOC)

Das erste, was wir taten, war, dieses Eigenkapital „anzuzapfen“. Wir gingen zur Bank und nahmen eine Home-Equity-Kreditlinie über 50.000 Dollar auf.

Was ist eine Eigenkapitalkreditlinie? Auch HELOC genannt, ist eine Home-Equity-Kreditlinie eine liquide Linie, aus der Sie jederzeit für jeden Zweck Gelder beziehen können. Es ist wie eine gigantische Kreditkarte.

Obwohl die HELOC ein Limit von 50.000 US-Dollar hatte, war der Betrag, den wir darauf schuldeten, zum Zeitpunkt der Auszahlung 0 US-Dollar. Dies liegt daran, dass Sie, ähnlich wie bei einer Kreditkarte, nichts schulden, bis Sie sie tatsächlich verwenden.

Verwenden Sie HELOC, um die Hypothek abzuzahlen

Unmittelbar nachdem wir die HELOC erhalten hatten, zogen wir 20.000 US-Dollar ab und wandten sie auf unsere Hypothek an (zusätzliche Tilgung).

Zu diesem Zeitpunkt haben wir also 20.000 US-Dollar für die HELOC fällig, aber unsere Hypothek wurde um 20.000 US-Dollar (von 115.000 US-Dollar auf 95.000 US-Dollar) zurückgezahlt.

Verwenden Sie HELOC als "neues" Girokonto

Bevor ich fortfahre, lassen Sie mich erwähnen, dass wir, nachdem wir die 20.000 US-Dollar zur Tilgung unserer Hypothek verwendet hatten, immer noch die gleichen Schulden in Höhe von 115.000 US-Dollar hatten (20.000 US-Dollar bei HELOC und 95.000 US-Dollar bei Hypotheken).

Um das HELOC auszuzahlen, haben wir es einfach als unser neues Girokonto verwendet. Als wir bezahlt wurden, nahmen wir 100% unserer Gehaltsschecks und wandten sie an das HELOC an.

Jetzt fragen Sie sich vielleicht: "Wie haben wir unsere Rechnungen bezahlt, wenn unser ganzes Geld an die HELOC ging?" Denken Sie daran, dass die HELOC eine "flüssige" Linie ist. Am Ende jedes Monats haben wir also 1 Abhebung von der HELOC vorgenommen, um unsere Rechnungen (einschließlich unserer Hypothek) zu bezahlen.

100 % des Cashflows

Für uns beliefen sich unsere monatlichen Gehaltsschecks auf ungefähr 6.000 US-Dollar. Unsere Rechnungen, einschließlich unserer Hypothek, und alle unsere Lebenshaltungskosten (Gas, Lebensmittel usw.) beliefen sich auf ungefähr 3.500 USD. Indem wir also 100 % unserer monatlichen Schecks auf das HELOC anwenden und dann das HELOC zum Bezahlen unserer Rechnungen verwenden, konnten wir 100 % unseres monatlichen Cashflows verwenden, um die 20.000 US-Dollar HELOC abzubezahlen.

Mit einem geschätzten Cashflow von 2.500 US-Dollar (6.000 minus 3.500 US-Dollar) wurden die 20.000 US-Dollar in 8 Monaten abbezahlt.

Wiederholen Sie den Vorgang

Wir wiederholten diesen Vorgang, bis die restlichen 95.000 US-Dollar abbezahlt waren (ca. 2 Jahre).

Was brauchst du?

1. Cashflow – Sie müssen einen positiven Cashflow in Ihrem Haushaltsbudget haben

2. Kreditwürdigkeit – Eine anständige Kreditwürdigkeit (650 oder höher)

3. Eigenkapital – Positives Eigenkapital in Ihrem Haus.

Was du wissen solltest

SEHR WICHTIG: Der HELOC sollte zur Tilgung Ihrer Hypothek verwendet werden. Es sollte nicht verwendet werden, um einen Urlaub zu finanzieren, ein Auto oder ein Boot zu kaufen.

AUCH WICHTIG: Das HELOC ist kein Home Equity Loan (HEL). Ein Home Equity Loan ist eine zweite Hypothek und wird gleich behandelt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Brandon Barclow

So kaufen Sie die besten Immobilien für Investitionen

Viele Menschen möchten eine Immobilie kaufen. Sie können dies als Investition oder als Ort zum Hausbau nutzen. Auf jeden Fall ist es für jeden wichtig, die Bedeutung einiger Kauftipps zu erkennen. Auf diese Weise können Sie ganz einfach den größten Wert aus Ihrem Kauf herausholen. Wenn Sie in eine Immobilie investieren möchten, müssen Sie natürlich sicherstellen, dass diese problemlos ist. Andererseits könnten Sie das Grundstück auch zum Bau eines neuen Hauses nutzen. Normalerweise kaufen Menschen Immobilien für die Familie. Daher ist es am besten, wenn Sie sich ohne Probleme für eines entscheiden können. Hier geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie eine gute Immobilie auswählen können.

Eine Sache, die Sie berücksichtigen müssen, ist die Suche nach einem guten Standort. Die Lage der Immobilie buchstabiert ihren wahren Wert. Je zugänglicher es ist, desto besser ist der Preis. Der anfängliche Kaufpreis könnte jedoch für Sie hoch sein. Dies ist normal, da Sie nur in einen Vermögenswert investieren. Langfristig wird Ihre Immobilie mehr wert sein, als Sie bezahlt haben. Dies bedeutet, dass Sie den Wert Ihres Vermögens steigern können, um eine bessere Kapitalrendite zu erzielen. Zunächst muss eine Person einen großen Geldbetrag ausgeben, um eine Immobilie zu kaufen. Wenn sich der Standort in einigen Jahren entwickelt, könnte der Käufer den Wert seines Vermögenswerts steigern. Dann könnte er es zu einem viel höheren Preis verkaufen. Nur so können Gewinne realisiert werden.

Abgesehen von der Lage ist es auch gut zu prüfen, ob die Immobilie keine rechtlichen Verpflichtungen hat. Eines der grundlegenden Probleme von Immobilienkäufern sind rechtliche Probleme. Eine Immobilie kann von einem schlechten Eigentümer stammen, der die vorherigen Steueranforderungen nicht bezahlt hat. Dies kann für den Käufer schmerzhaft sein, insbesondere wenn der Betrag zu hoch ist, um ihn zu bezahlen. Auf der anderen Seite kann es zu Zwangsvollstreckungsproblemen kommen, wenn die Immobilie eine bebaute Struktur hat. Dies ist auch ein Problem für alle Käufer, da es zuerst gelöst werden muss. Nach der Lösung kann man dann nach dem Preis der Immobilie fragen, wenn sie zum Verkauf steht.

Eine weitere Sache, die Sie tun müssen, ist, einen Makler oder Agenten zu finden. Wir alle wollen beim Immobilienkauf Geld sparen. Wir können jedoch Zeit und Mühe sparen, wenn es einen Agenten gibt. Ein Immobilienmakler weiß alles, was zu tun ist. Er kann sich im Problemfall um die rechtlichen Belange der Liegenschaften kümmern. Er kann Sie auch um den Preis verhandeln lassen, wenn Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten. Darüber hinaus kann er die Preise der Immobilien überwachen, damit Sie bessere Entscheidungen treffen können. Es gibt so viele Agenten, die Sie finden können. Online finden Sie sie möglicherweise auf Immobilien-Websites oder diesen Freiberuflern. Am besten wenden Sie sich an einen dieser Makler, damit Sie Ihre Immobilie noch heute kaufen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sanjuanita Jandreau

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close