Wichtige Dinge, die im Immobilienrecht zu beachten sind

Kostenlose Immobilienbewertung

Immobilien sind alles, was mit dem Bau und der Entwicklung von Grundstücken und Gebäuden zu tun hat. Dies scheint ein sehr einfaches Konzept zu sein, aber es gibt viele rechtliche Disziplinen. Das Immobiliengesetz regelt, wer das Land oder die Gebäude selbst verwenden darf.

Einige im Immobiliengesetz zu beachtende Begriffe:

• Der Titel ist die offizielle Rechtsform, die den Eigentümer des Landes beschreibt property

• Die Hypothek verleiht Zinsen gegen Eigentumsrecht auf das Eigentum des Schuldners. Nach erfolgreichem Abschluss der Schuldzahlung wird die Übertragung des Eigentums ungültig.

• Zwangsvollstreckung ist der Begriff, wenn der Kreditgeber das Haus oder ein für die Hypothek genutztes Vermögen übernimmt, wenn der Schuldner die Rückzahlung nicht leistet der Betrag

• Die offizielle Versammlung für die Übertragung des Eigentums an Land oder Eigentum wird als Schließung bezeichnet

. • Übertragungsurkunde ist die Bezeichnung für Geld oder Eigentum, das mit dem Dritten für die Verwahrung aufbewahrt wird

Immobilienmakler ist die Person, die für die Verhandlung und Durchführung von Immobilientransaktionen zugelassen ist.

Die lang erwartete Regulierung im Immobiliensektor wurde im vergangenen Jahr von der indischen Regierung angekündigt RERA Act (Real Estate Regulatory Act). Unter dem Gesetz müssen die Bauherren etwa 70% des Betrags auf dem Treuhandkonto hinterlegen. Dies gewährleistet den Käufern, dass der Betrag nicht für einige andere Projekte umgeleitet wird.

Vorteile des RERA-Gesetzes:

• Wie bereits erwähnt, wird der Bauherr 70% des Betrags umleiten die Käufer auf das Escrow-Konto, und dies wird den Käufern gewährleisten, dass ihr Betrag nur für dieses Projekt verwendet wird und auch sicher ist, ohne auf andere Projekte übertragen zu werden.

• Mit der Einführung dieses neuen Gesetzes können die Käufer nicht Die Fläche über der Teppichfläche muss nicht bezahlt werden. Es ist eines der wichtigen Dinge, an die man sich erinnern muss.

• Vor dem Verkauf sollten alle Freigaben sowohl vom Käufer als auch vom Baumeister vorgenommen werden. Der Erbauer muss die Informationen bezüglich der Wohnung offenlegen.

Die Erbauer dürfen die Immobilie nur nach ordnungsgemäßer Freigabe verkaufen

RERA ist das zentrale Gesetz, aber da Real Estate einem Staat unterliegt, spielen die Landesregierungen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung dieses Gesetzes. Zu den verschiedenen anderen verwandten Bereichen des Immobilienrechts gehören jedoch das Steuerrecht, das Pächterrecht für Mieter, Unfälle und Verletzungen, die Nachlassplanung und das Versicherungsrecht.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Aman Tumukur Khanna