Verwendung von "Fear Of Loss" mit Finesse im Network Marketing

Kostenlose Immobilienbewertung

So oft wird Vertriebsmitarbeitern beigebracht, "Angst vor Verlust" im Network-Marketing zu verwenden, und "Take Aways" zu verwenden, um Menschen dazu zu drängen, sich in ihrem Unternehmen zu registrieren oder ihr Produkt zu kaufen. Einer der besten Tipps zum Verkaufstraining, die ich gelernt habe, ist die Frage, wie man die Angst vor Verlust als letztes Mittel einsetzen kann. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie verkaufen, damit Sie keine Angst vor Verlust oder Fokussierung haben müssen. In der Tat werden Ihre Aussichten betteln, von Ihnen zu kaufen.

Dies gilt für fast jeden Verkaufsberuf. Angst vor Verlust kann ein starkes Verkaufsinstrument sein. Das liegt daran, dass niemand gerne etwas von ihnen genommen hat. Es gibt einen richtigen und einen falschen Weg, dies zu tun. Zuerst möchte ich über den falschen Weg sprechen. Die Prospektion muss keine gewaltige Aufgabe sein.

Der falsche Weg, um die Angst vor dem Verlust zu nutzen, ist die Annahme, dass Ihr Kunde Ihr Produkt wirklich will. Käsige Verkaufsgespräche sind genau das, was Sie vermeiden möchten. Sagen Sie nicht Dinge wie: "Sie werden nicht glauben, was ich heute für Sie habe". Oder drücken Sie sie mit einer Aussage wie "Es ist nur dieser Preis diesen Monat, nach dem nächsten Monat steigt der Preis. Der Kunde kümmert sich nicht darum, ob er sein Problem nicht löst. Das müssen Sie als Nächstes tun", ist herauszufinden das Problem.

Stellen Sie ständig Fragen an Ihren Interessenten, finden Sie heraus, was der Hot Button ist, und drücken Sie ihn einfach. Auf diese Weise schaffen Sie einen Mehrwert für sich und Ihr Unternehmen. Denken Sie daran, dass die Leute Sie kaufen, nicht Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Wenn Sie sie dazu bringen, sich gut zu fühlen, und sie mögen Sie, werden sie mit ihrer emotionalen Bindung an Sie kaufen.

Die einfache Tatsache der Sache ist, wenn Sie sich und Ihr Geschäft ständig ablenken und auf die Bedürfnisse Ihres Interessenten hören. Es ist sehr wichtig, das Dollarzeichen von der Stirn Ihres Prospekts zu nehmen. Wenn Sie aufhören, sich Gedanken darüber zu machen, wie viel Geld Sie verdienen werden, und sich auf die Bedürfnisse des Kunden konzentrieren, wird es viel ruhiger.

Rapport aufbauen, Fragen stellen. Fragen Sie sie nach der Situation und finden Sie heraus, was das Problem ist. Was kann ich für Sie als Kunden tun? Sie sollten Vertrauen in sich selbst und Ihr Produkt haben, aber Sie sollten niemals davon ausgehen, dass sie mit Ihnen im Geschäft sein wollen, da sie vielleicht gar kein Zuhause aufbauen möchten. Sie möchten möglicherweise, dass Ihre Produkte ihren Bedürfnissen entsprechen, und es ist leicht festzustellen, was sie mit diesen üblichen Qualifikationsmerkmalen sind.

Fragen Sie sie nach ihrer Arbeit, was machen sie? Haben sie Spaß an der Arbeit? Wenn dies der Fall ist, ist das großartig. Menschen, denen ihre Arbeit Spaß macht, sind in der Regel bessere Perspektiven, weil sie Vertrauen ausstrahlen und keine Angst vor dem Arbeiten haben.

Achten Sie auch darauf, dass Sie bei Ihrem ersten Meeting nicht zu viele Informationen geben. Ihr Ziel beim ersten Meeting ist nicht, ein Meeting zu buchen, sondern ihre Neugier auf das, was Sie tun, zu steigern. Sie sollten sich darauf konzentrieren, ihre Kontaktinformationen zu erhalten (es sei denn, jemand hat bereits ihre Kontaktinformationen). Wenn Sie sie gerade getroffen haben, tauschen Sie am Ende des Gesprächs Karten aus. Ich erwähne mein Geschäft normalerweise nicht, es sei denn, sie fragen mich. Ich verbringe die meiste Zeit damit, ihnen zuzuhören, und ich rede meistens mit Fragen. Jeder gute Verkäufer wird Ihnen sagen, wenn Sie mehr hören und weniger reden, verkaufen Sie mehr und stimmen weniger. Es gibt einen richtigen Zeitpunkt und einen falschen Zeitpunkt für das Pitching. Warten Sie, bis Sie genügend Informationen vom Kunden erhalten haben und wissen, was der Hot Button ist.

Sie müssen die Erlaubnis erhalten, sie zu vermarkten. Unterhalten und hören Sie mehr als Sie sprechen, ist eine großartige Möglichkeit, dies zu tun. Holen Sie sich immer den Namen der Person und sagen Sie ihnen den Namen zurück. Die Leute hören gerne, wie Sie ihren Namen sagen, sie stellen eine Beziehung her und treiben den Dialog an.

Ich werde Ihnen ein Beispiel für ein Gespräch geben, das ich einmal mit einem Kellner hatte. Ich sagte ihm, dass er meine Freundin und mich sehr gut gemacht habe, und ich stellte ihm diese Frage. "Du scheinst wirklich gerne hier zu arbeiten, Michael, wie lange arbeitest du schon hier?" Er sagte: "Zwei Monate". Ich sagte wow, zwei Monate, und du bist wie ein alter Profi! "Arbeitest du gerne hier?" Ja, bis jetzt ", sagte er. Ich sagte:" Toll, suchst du jemals nach Möglichkeiten, im Internet zusätzliches Geld zu verdienen? ? "Er sagte" sicher "." Nun, hier ist meine Karte mit der Adresse der Website, um weitere Informationen zu erhalten. "Er bedankte sich und ich hinterließ ihm ein schönes Trinkgeld. Das Gespräch war nicht lang und ich nicht Ich habe ihm meine Karte gegeben. Ich hatte auch die Nummer des Restaurants und der Name des Kerls stand auf meiner Quittung. Ich hätte später jederzeit anrufen und ihn fragen können, ob er auf der Website gewesen wäre.

Nun gut, was ist mit dem Kellner passiert? Er kam auf meine Website, er hat sich für meinen Newsletter angemeldet und er hat sich für mein Geschäft angemeldet. Der Preis war nie ein Problem, ich habe nie einen einzigen Einwand bekommen. Der beste Weg, mit Einwänden umzugehen, ist, keine zu bekommen. Weil ich mich um seine Bedürfnisse und Wünsche sorgte, war er, anstatt mir Sorgen zu machen, ihn für mein Geschäft anzumelden, empfänglicher für mich. Es versetzt Sie in eine leistungsfähige Position und Sie können diese Technik auch dann verwenden, wenn Sie brandneues Verkaufsmodell haben. Es ist nur ein wenig Übung, um wirklich gut darin zu sein.

Wann soll der Preis werden und ausgeben? Der Preis sollte nicht bis zum Ende kommen. Es ist der größte Fehler, den Verkäufer machen, wenn sie den Preis erwähnen. Wert zu schaffen ist der Schlüssel, und ich spreche nicht davon, darüber zu reden, wie viel Geld sie in Ihrem Unternehmen verdienen können. Den Leuten ist es egal, wie viel Geld verdient werden kann, wenn es sich um ein wertloses Produkt handelt, das Sie verkaufen. Wenn die Produkte Ihres Unternehmens etwas sind, das Sie immer noch kaufen würden, selbst wenn Sie kein Geld verdienen würden, dann haben Sie gute Produkte.

Sei ehrlich mit dir und deinen Aussichten. Wenn Sie nicht der Meinung sind, dass Ihre Produkte einen Wert haben, dann tun Sie nicht so oder versuchen Sie nicht, sie zu fälschen. Die meisten Menschen werden sofort wissen, dass Sie nicht aufrichtig sind.

Die Angst vor dem Verlust tritt ein, wenn die Person Widerstandssignale kauft. Sie können immer diese eine Angst vor Verlustaussage verwenden, und Sie können diese an Ihre Perspektive anpassen. Sagen Sie etwas wie: "Nun, vielleicht ist es nicht für Sie, es ist nicht für jeden etwas." Nachdem Sie das gesagt haben, sagen Sie nichts weiter. Die Person wird entweder sagen "Nein, ich glaube nicht, dass es für mich ist" oder "Nun, vielleicht sollte ich mehr herausfinden." Egal was sie sagen, stimme ihnen zu, wenn sie bereit sind zu kaufen, werden sie es dir sagen. Dann nehmen Sie nur ihre Ordnung und entwickeln eine Beziehung zu ihnen. Es geht darum, wie Sie Ihre Perspektiven ausbilden und sie so behandeln, wie Sie behandelt werden möchten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Tim Welch