Verlorene Restaurant und Bar Gewinne durch die Erhebung der richtigen Steuer mit "Smart Tax"

Kostenlose Immobilienbewertung

Die Geschichte der inklusiven Umsatzsteuer

Inklusive Umsatzsteuer gibt es seit der Gründung von die Mehrwertsteuer. Es verkauft einfach den Artikel mit Steuern im Preis inbegriffen. Dies ist sehr beliebt in europäischen Ländern und Kanada. In den Vereinigten Staaten ist es am beliebtesten in Bars und für den Eintritt in Kinos und Freizeitparks.

Für die Berechnung der Verkaufssumme und der fälligen Wechsel ist dies durchaus sinnvoll. In Betrieben wie Bars ist dies eine perfekte Anwendung für inklusive Steuern. Berechnen Sie einen aufgerundeten Preis für das Getränk und fügen Sie die Steuer in den Preis ein. Der Verkauf wird leicht gezählt und Wechselgeld ohne viel Kleingeld gegeben.

Um den tatsächlichen Preis des Artikels zu berechnen, muss eine Berechnung durchgeführt werden, die die Steuer vom Gesamtpreis abzieht. Zum Beispiel, wenn Sie einen Artikel für $ 3,00 mit Steuern im Preis inbegriffen und der Steuersatz in 6% verkaufen, müssen Sie dann 3,00 bis 1,06, um die Steuer vom tatsächlichen Verkaufspreis des Artikels zu trennen. In diesem Fall wird der Artikel für 2,83 US $ verkauft und die Steuer beträgt 0,17 US $. Wenn der Steuersatz 7% wäre, dann wäre der Verkaufspreis 2,80 $ und die Steuer würde $ 20 betragen.

Die Notwendigkeit, die Umsatzsteuer genau zu erheben

Die Notwendigkeit für spezielle Steuerberechnungen entsteht, wenn Sie einen Artikel im Restaurant verkaufen, in dem die Steuer auf den Verkauf aber die Der gleiche Artikel in der Bar hat die Steuer inbegriffen. Wenn Sie ein Getränk von der Bar im Restaurant verkaufen, wird die Umsatzsteuer dem Scheck hinzugefügt, der dem Kunden präsentiert wird. Das gleiche Getränk, das in der Bar serviert wird, ist im Preis inbegriffen. Als Restaurant- oder Barbesitzer erleiden Sie für jedes im Barbereich servierte Getränk den Verlust der Umsatzsteuer. Im Wesentlichen, wenn Sie einen Steuersatz von 7% haben, erleiden Sie einen Verlust von 7% bei allen Verkäufen an Ihrer Bar.

Die Menschen haben sich daran gewöhnt, in einem Restaurant Steuern zu zahlen. Sie schauen sich die Steuerlinie nun ernsthaft an. Sie schauen auf die Gegenstände auf dem Scheck und dann auf die Summe. Meistens zahlen sie, wenn die Rechnung in der Nähe ist, ohne dass die Steuerlinie beachtet wird.

Die Art, wie wir diese Situation betrachten, ist einfach. Ein Getränk in Höhe von USD 3 in der Bar beinhaltet die Mehrwertsteuer. Das gleiche Getränk im Restaurant kostet $ 0,21 Umsatzsteuer, unter der Annahme eines Steuersatzes von 7%. Im Restaurant zahlt der Kunde die Umsatzsteuer. In der Bar bezahlt der Restaurantbesitzer die Umsatzsteuer.

Daher die Notwendigkeit einer klügeren Berechnung der Umsatzsteuer für den Barverkauf.

Die Lösung zum Einholen der richtigen Steuer

Die Smart-Tax-Funktion in einigen POS-Systemen erledigt die ganze Arbeit für Sie. Kein Server oder Barkeeper Intervention oder Entscheidung ist notwendig.

Wenn ein Getränk an der Bar angestoßen wird, gilt die Steuer als inklusiv. Das ist nicht anders als das, was Sie jetzt wahrscheinlich tun. Ein $ 3.00 Getränk klingelt einfach als $ 3.00.

Wenn jedoch ein Lebensmittel in den Tab oder das Ticket aufgenommen wird, ändert die Software den Steuerstatus für das gesamte Ticket, um die Steuer exklusiv zu machen, und die Getränke müssen nun Steuern zu ihrer Gesamtsumme hinzufügen.

Für Ihren Kunden wird einfach der gleiche Preis berechnet wie für Ihren Restaurantkunden, mehr nicht. Anstatt dass der Restaurant- oder Barbesitzer die Umsatzsteuer zahlt, zahlt der Kunde jetzt die Umsatzsteuer.

Ist das legal? Absolut! Sie verlangen den gleichen Preis im Restaurant. Warum sammeln Sie die Steuer nicht auf die gleiche Weise? Ihr Bar-Kunde zahlt den gleichen Betrag wie ein Kunde im Restaurant. Sie nutzen sie nicht aus. Sie stellen sie einfach auf eine Ebene mit jedem anderen Restaurant-Kunden.

Besorgt um den "Steuermann"? Unterlassen Sie. Sie sammeln tatsächlich ein paar Pfennige mehr mit einem Smart-Steuer-Verkauf, als Sie die Inklusivsteuer-Methode der Erhebung der Mehrwertsteuer verwenden würden.

Der Vorteil, die richtige Steuer für Sie zu sammeln

Sehen wir uns ein paar Verkäufe an und wie sie sich mit der Funktion Smart Tax summieren würden .

  • Barverkauf .
  • Drink $ 3,00
  • Drink $ 3,00
  • Essen $ 4,00
  • 7% Umsatzsteuer $ .28
  • Gesamtverkauf 10,28 $
  • Restaurant Verkauf
  • Getränk 3,00 $
  • Getränk 3,00 $
  • Lebensmittelartikel 4,00 $
  • 7% Umsatzsteuer $ .70
  • Gesamtverkauf $ 10,70

Der Unterschied zwischen diesen beiden Verkäufen scheint nur die Verkaufssteuer von $ 0,42 zu sein. Die meisten Leute vergessen jedoch, dass auch beim Barverkauf Steuern zu zahlen sind. Die vom Kunden bezahlte Umsatzsteuer in Höhe von 0,28 US-Dollar muss zu einem anderen Preis von 0,40 US-Dollar hinzuaddiert werden, der vom Restaurant- / Barbesitzer für die 2 verkauften Getränke gezahlt wird. Dies ist nichts anderes als eine Verringerung der Gewinne Ihres Unternehmens, um die Umsatzsteuer für Ihren Kunden zu zahlen.

Mit Smart Tax zahlt der Kunde die Umsatzsteuer für den Barverkauf mit Lebensmitteln. Ihre Gewinne sind Ihre und nicht die Regierung.

In einer Bar-Operation, die nur $ 250 pro Tag kostet, können die monatlichen Einsparungen von dieser Funktion bis zu $ ​​525 pro Monat betragen. Stell dir vor, was du sein könntest!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jerry Wilson

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close