Dinge, die beim Kauf oder Verkauf von FSBO-Immobilien zu beachten sind

Kostenlose Immobilienbewertung

FSBO-Immobilien beziehen sich auf Immobilien, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden. Wenn Verkäufer als Makler auftreten, können sie den Kaufpreis senken oder zusätzliches Bargeld in die Tasche stecken, da sie keine Maklerprovisionen zahlen müssen, die in der Regel etwa 5 Prozent des Kaufpreises ausmachen.

Um FSBO-Immobilien zu verkaufen, müssen Hausbesitzer den Prozess genau kennen. Verkäufer können es hilfreich finden, mit einem Immobilienanwalt zusammenzuarbeiten. Rechtsanwälte können rechtsverbindliche Kaufverträge abschließen und Eigentumsübertragungen durch örtliche Gerichte erfassen.

Vor der Auflistung von FSBO-Immobilien sollten Verkäufer die Baufinanzierungsverträge überprüfen, um festzustellen, ob eine Vorauszahlungsklausel vorliegt. Hypothekenbanken berechnen häufig Vorauszahlungsstrafen, wenn Kreditnehmer Immobilien verkaufen, bevor die Klausel abläuft. In den meisten Fällen werden die Vorfälligkeitsentschädigungen bemessen, wenn Immobilien innerhalb der ersten fünf Jahre verkauft werden. Andere Kreditgeber reduzieren die Vorfälligkeitsentschädigung über die Laufzeit des Kredits.

Vorzeitige Rückzahlungsgebühren können mehrere tausend Dollar betragen. Wenn Verkäufer keine Kenntnis von bestehenden Vorauszahlungsklauseln haben, können sie einen erheblichen Geldbetrag verlieren, indem sie die Vertragsstrafe nicht in den Angebotspreis einbeziehen.

Ein weiterer Gesichtspunkt beim Abschluss von FSBO-Verträgen sind Abschlusskosten. Diese Gebühren belaufen sich häufig auf 5 Prozent des Kaufpreises und können Eigentumsprüfungen, Immobiliengutachten, Gebühren für die Kreditaufnahme und -anwendung, Hypothekenversicherungen, Hausbesitzerversicherungen sowie Rechtskosten für die Abfassung von Kaufverträgen umfassen.

Käufer, die eine Bankfinanzierung benötigen, um FSBO-Immobilien zu kaufen, sollten sich Zeit nehmen, um Hypothekenoptionen zu vergleichen. Eine gute Quelle für den Vergleich von Kreditanbietern ist BankRate.com. Diese Website bietet eine Vielzahl von Tools, mit denen Besucher die mit dem Kauf von Häusern verbundenen Kosten abschätzen können

Käufer sollten auch aktuelle Exemplare der Kreditberichte von jedem der Kreditauskunfteien erhalten. Personen, deren Kredit-Scores unter 700 fallen, haben möglicherweise Schwierigkeiten, sich für ein Hypothekendarlehen zu qualifizieren. Die Zinssätze basieren auf Kredit-Scores. Eine Erhöhung der Zinsen um nur ein Viertel Prozent kann die gesamten Kreditkosten um mehrere Tausend Dollar erhöhen.

Für Käufer kann es hilfreich sein, eine vorab genehmigte Finanzierung einzuholen, bevor sie Kaufangebote für FSBO-Immobilien abgeben. Die Vorabgenehmigung garantiert zwar nicht, dass sich Käufer für eine Finanzierung qualifizieren, informiert die Kreditnehmer jedoch darüber, wie viel sie sich leisten können, und zeigt den Verkäufern, dass sie den Kauf eines Hauses ernst nehmen.

Die Präqualifikation gibt Käufern manchmal die Oberhand, wenn sie Preisverhandlungen aufnehmen. Verkäufer, die ihre FSBO-Immobilie schnell verkaufen müssen, können den Preis für Käufer reduzieren, die eine vorab genehmigte Finanzierung beantragt haben. Auf dem heutigen Markt kann es schwierig sein, qualifizierte Käufer zu finden. Diejenigen, die sich qualifizieren, besitzen eine Kaufkraft, die zu ihrem Vorteil genutzt werden kann.

Wenn Käufer nicht in der Lage sind, sich für eine Bankfinanzierung zu qualifizieren, können sie möglicherweise kreative Finanzierungsoptionen abschließen, z. B. Finanzierungsvereinbarungen mit Eigentümern oder Leasingkaufoptionen. Diese Finanzierungsstrategien geben Käufern Zeit, ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern, damit sie sich innerhalb weniger Jahre für einen Bankkredit qualifizieren können.

Der Kauf von FSBO-Immobilien unterscheidet sich nicht vom Kauf von Häusern über einen Makler. Alle Parteien müssen die staatlichen Immobiliengesetze einhalten und Eigentumsübertragungen ordnungsgemäß aufzeichnen. Verkäufer von FSBO müssen dem Käufer eine Offenlegungserklärung vorlegen, in der bekannte Sachmängel aufgeführt sind.

Wenn Verkäufer nicht in der Lage sind, qualifizierte Käufer zu finden und keine Verkäuferfinanzierungsstrategien anbieten möchten, finden sie möglicherweise Immobilieninvestoren, die die gewünschte Lösung anbieten. Heutzutage kaufen viele Investoren Häuser mit Bargeld, um den Prozess zu beschleunigen. Anleger suchen jedoch nach gewinnbringenden Immobilien, weshalb Verkäufer bereit sein müssen, FSBO-Immobilien unter dem Marktwert zu verkaufen.

Sowohl Verkäufer als auch Käufer können Geld sparen, indem sie Transaktionen für den Verkauf durch Eigentümer tätigen. Um potenzielle Risiken zu minimieren, sollten Verkäufer alle Verträge von einem Immobilienanwalt überprüfen lassen, und Käufer müssen eine Due Diligence durchführen, um sicherzustellen, dass die FSBO-Immobilien den geforderten Preis wert sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Simon Volkov

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close