Die Farbe Lila von Alice Walker: Eine kurze Zusammenfassung

Kostenlose Immobilienbewertung

In diesem ergreifenden Briefroman, der die Geschichte der beiden Schwestern Celie und Nettie erzählt, verurteilt Alice Walker rassistische und sexuelle Unterdrückung und kritisiert aufs Schärfste die Brutalität, die die schwarzen Frauen besonders im Süden geopfert hat. Dies ist eine außergewöhnliche Geschichte, schmerzhaft und unangenehm, die sich über zwei Jahrzehnte in Celies Briefen ab dem 14. Lebensjahr abspielt, wenn sie von ihrem Stiefvater, der später ihre Kinder auszieht, sexuell abgebrochen wird.

Celies wahrer Albtraum beginnt mit ihrer Ehe mit Albert, der eher einen Diener als eine Frau braucht, um für seine vier Kinder zu sorgen, für sein Haus zu sorgen und auf seinen Feldern zu arbeiten, aber Celie ist glücklich, ihn zu heiraten, um sie zu retten die jüngere Schwester Nettie von den Kupplungen ihres Vaters. Letztere waren jedoch gezwungen, zu gehen, um die sexuellen Vorwürfe des Mannes ihrer Schwester abzulehnen, und gingen als Missionarin nach Afrika, nachdem sie versprochen hatten, an Celie zu schreiben. Mit dieser schmerzhaften Trennung und einem völligen Schweigen von Nettie verschlechtert sich ihr Leben und Celie beginnt, an Gott zu schreiben; Ein Briefwechsel ohne Hoffnung auf eine Antwort, aber diese Briefe bewahren sie vor Verzweiflung … Sie wendet sich weiterhin an "Lieber Gott" und berichtet über ihren elenden Zustand. Sie beschreibt den Albtraum der Gewalt und der Isolation, aber auch die Hoffnung, wenn ihr Ehemann nach Hause kommt seine Geliebte Shug Avery für Celie, um sie wieder gesund zu machen.

Dieses Mädchen ist anders als Celie sexy und unabhängig und entdeckt mit Shug das Geheimnis von Netties Schweigen für ihren Ehemann, indem es die Briefe ihrer Schwester in einem verschlossenen Koffer versteckt und herausfindet, dass sie ihr eine neue Welt erschließt. Mit dem sinnlichen Shug Avery macht sich Celie mit ihrem Körper vertraut, lernt Selbstwertgefühl und auch Liebe; Das volle Ausmaß der Misshandlungen, die ihr Ehemann begangen hat, zu erkennen, gibt ihr auch die Kraft, ein neues Leben mit Shug zu beginnen. Die Briefe ihrer Schwester verwandeln sie völlig, als sie erfährt, dass ihr Vater nicht ihr leiblicher Vater war und ihr Kinderhaus ihr und Nettie gehörte, seit ihre Mutter verstorben ist.

Aus diesen Briefen geht auch hervor, dass ihre Schwester Nettie bei einem Reverend lebt, der ihre beiden Kinder adoptiert hat, und einige Jahrzehnte später, als sie die Schwestern zurückbringen, endlich ein glückliches Wiedersehen haben. In diesem hervorragenden Roman setzt die Autorin die Themen Gewalt und sexueller Missbrauch in atemberaubender Weise um und zeigt anhand der Entwicklung der Hauptfigur Celie ihre Verwandlung von einer unglücklichen, elenden Person in eine glückliche, erfolgreiche, unabhängige Frau.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Genny Rassendren

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close