Ausbildungsbuch Immobilienmakler/in: mit Übungen und Prüfungsfragen

Ausbildungsbuch Immobilienmakler/in: mit Übungen und Prüfungsfragen

Jetzt kaufen

mit Übungen und Prüfungsfragen
Broschiertes Buch
Dieses Ausbildungsbuch umfasst zwölf Lektionen, in denen alle für Immobilienmakler/innen wichtigen Themenbereiche abgedeckt werden. Der Autor vermittelt in anschaulicher Form
– die rechtlichen Aspekte der Maklertätigkeit (Makler-, Kauf-, Miet-, Bau- und Grundstücksrecht)
– immobilienspezifische Kenntnisse (Marktrecherche, Bewertung, Verwaltung)
– betriebswirtschaftliches Wissen (Marketing, Vertrieb, Finanzierung)
– persönliche und methodische Kompetenzen (Kommunikation, Unterlagenerstellung, Verhandlung).
Reinhold Pachowsky ist ein erfahrener Immobilienexperte. Er hat in jungen Jahren selbst als Makler gearbeitet, ist Autor zahlreicher Bücher über Immobilien und seit über drei Jahrzehnten Inhaber des renommierten IMI Immobilieninstituts in Nürnberg. Profitieren Sie von seinen Erfahrungen und Fachkenntnissen und nutzen Sie dieses Buch für Ihren beruflichen Erfolg!



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

Wie man Titel für verlassene Immobilien durch nachteilige Besitz im Staat Kalifornien erhält

Was ist unerwünschter Besitz? Wie kann ich das Eigentum an Immobilien erwerben?

Zusammengefasst ist der "widrige Besitz" ein Prozess, bei dem eine Person oder ein Investor das Eigentumsrecht an einer anderen Person erlangen kann, weil der Eigentümer das Eigentum aufgegeben hat. Dies geschieht, indem man dieses Eigentum in der staatlich vorgeschriebenen Art und Weise in Besitz nimmt

Dabei kann man buchstäblich das Eigentum oder den Besitz des Grundbesitzes erwerben, um die rückständigen Grundsteuer und die rückständigen Grundsteuern zu bezahlen die Kosten, um eine ruhige Titelklage einzureichen, die feststellt, dass Sie Eigentum durch nachteiligen Besitz erworben haben. Mit anderen Worten, Sie können Besitz von wertvollem Eigentum für einen unglaublichen Rabatt nehmen.

Das Gesetz des nachteiligen Besitzes

Die Gesetze, die nachteiligen Besitz regeln, sind lokaler Staat (oder, in Kanada, Territorialrecht) ; Folglich muss ein Verlassener Immobilieninvestor die spezifischen Gesetze eines bestimmten Staates oder kanadischen Territoriums, in dem sich die Immobilie befindet, untersuchen. Da die Gesetze von der Gerichtsbarkeit zur Gerichtsbarkeit dramatisch unterschiedlich sind und oft verwirrend sein können, sollte jeder, der sich durch unlauteren Besitz in den Besitz von Grundbesitz begeben möchte, einen sachkundigen Anwalt kontaktieren, bevor er dies versucht.

Damit Sie beginnen können Wenn wir die Anforderungen von Adverse Possession verstehen, schauen wir uns ein konkretes Beispiel an. Unten ist ein genauerer Blick auf das California Adverse Possession Gesetz. Wir werden dieses Gesetz verwenden, um einige der gebräuchlicheren Begriffe zu identifizieren und zu erklären, die in widrigen Besitzverhältnissen verwendet werden.

California Adverse Possession Law

Kurz gesagt, besagt das kalifornische Staatsgesetz, dass Immobilieninvestoren den Titel erlangen wollen auf das Eigentum einer anderen Person durch widrigen Besitz MÜSSEN alle folgenden Anforderungen erfüllen:

1.Der Besitz des verlassenen Immobilieninvestors wurde entweder unter (1) einem Rechtsanspruch oder (2) unter der Titelfarbe gehalten:

2.Der Besitz des Verlassenen Besitzers war tatsächlich, offen und berüchtigt;

3.Der Besitz des Verlassenen Besitzers war feindselig, ungünstig und exklusiv;

4.Das der Besitz des Verlassenen Besitzers war fortwährend und ununterbrochen für die Dauer von fünf Jahren;

5.Der Verlassene Immobilieninvestor bezahlte die Grundbesitzsteuer während dieser fünfjährigen Periode.

Besitz m (1945).

In den kalifornischen Statuten, die den ungerechten Besitz und die Statuten der meisten anderen Staaten regeln, wird zwischen der Inanspruchnahme von ungerechtfertigtem Besitz unterschieden basierend auf einem "Anspruch auf das Eigentum, der auf einer schriftlichen Urkunde oder einem Urteil oder Dekret beruht" (oft als ein Anspruch unter dem Farbtitel bezeichnet) und den Anspruch auf ungerechtfertigten Besitz basierend auf "einem Anspruch auf Titel ohne jegliches anderes Recht, aber nicht begründet auf a schriftliche Urkunde, Urteil oder Dekret "(oft als ein Anspruch entweder als eine Forderung des Rechts bezeichnet, siehe California Code of Civil Procedures Section 322 und 323. In Bezug auf solche Ansprüche unter Anspruch o Rechte, siehe Zivilprozessordnung Abschnitt 324 und 325.

Grundsätzlich ist ein Anspruch auf widrigen Besitz, der auf der Farbe des Eigentumsrechts beruht, derjenige, in dem der Antragsteller (Verlassener Immobilieninvestor) in gutem Glauben Besitz nahm aufgrund einer Urkunde (oder eines anderen schriftlichen Instruments) oder eines Gerichtsbeschlusses eared, um guten Titel zu übertragen, aber war defekt. Zum Beispiel könnte ein Steuerverkaufsinvestor nachteiligen Besitz durch die Farbe des Eigentumsrechts für Immobilien nehmen, die bei einem kalifornischen County Tax-Default Verkauf gekauft wurden, wo der Verkauf nicht ordnungsgemäß durchgeführt wurde und folglich die Urkunde ungültig war.

"Claim "Rechtsanspruch" oder "Anspruch auf Titel"

Aufgegebene Immobilieninvestoren, die versuchen, durch die Lehre vom widrigen Besitz Besitz zu erwerben, sind in der Regel mehr daran interessiert, diesen Titel durch "Rechtsanspruch" oder "Eigentumsanspruch" zu erwerben ". Nach dieser Doktrin muss ein Investor lediglich den Besitz des Besitzes übernehmen und diesen Besitz halten, wie es das entsprechende Gesetz verlangt.

Wie zu erwarten ist, sind die Voraussetzungen für die Feststellung eines nachteiligen Besitzes unter einem Anspruch des Rechts ( (nach kalifornischem Recht und nach dem Recht der meisten anderen Staaten) sind anstrengender als diejenigen, die mit der Geltendmachung unter der Farbe des Titels verbunden sind.

Um genau zu sein, da sich die spezifischen Anforderungen für eine Rechtsanspruch auf das Spezifische beziehen Statuten. Um sicher zu sein konsultieren Sie bitte einen sachkundigen Anwalt in der Grafschaft, in der sich die Liegenschaft befindet

Der Besitz muss tatsächlich sein

Wie unten zu sehen ist, beansprucht ein herrenloser Immobilieninvestor den Besitz von nachteiligen Besitz muss nicht persönlich besetzen oder auf der Immobilie leben, um in der tatsächlichen Besitz des Eigentums zu sein. Das tatsächliche Leben auf dem Grundstück ist jedoch wahrscheinlich der stärkste und eindeutigste Beweis dafür, dass der Besitz tatsächlich ist.

Besitz des Pächters als tatsächlicher Besitz

Das Grundstück kann besiedelt, gelebt und tatsächlich besessen werden von einem Mieter unter einem Mietvertrag. Nehmen wir zum Beispiel den kalifornischen Appellationsfall von Traeger v. Friedman (1947) 79 CA 2d 151. In diesem Fall nahm der nachteilige Besitzansprüche ein Wohngebäude durch Mieter in Besitz und wurde dann gemanagt und vermietet 5 Jahre. Sie hat die Grundsteuer aus der Miete bezahlt. Das kalifornische Gericht befand, dass sie die tatsächliche Besitzanforderung erfüllt hatte, die erforderlich war, um Titel unter Besitz von Advertise zu perfektionieren.

Besitz wird als tatsächlich angesehen, wenn Länder "durch eine beträchtliche Einschließung geschützt", "gewöhnlich kultiviert oder verbessert"

Wird der ungerechtfertigte Besitz aufgrund eines Anspruchs geltend gemacht, so gelten die §§ 324 und 325 des Zivilgesetzbuches von Kalifornien.

Der Besitz eines herrenlosen Besitzers wird als tatsächlich, offen und notorisch angesehen eines bestimmten Grundbesitzes unter einem Anspruch des Rechts, wenn dieser entweder

1. "dieses Eigentum" "durch eine wesentliche Einbeziehung" "geschützt" hat

2.Diese Person hat "normalerweise kultiviert" ODER

3. "verbesserte" diese Eigenschaft.

Wenn das Grundstück, das durch widrigen Besitz genommen wird, viel Land ist und nicht wirklich besessen werden kann (dh gelebt wird), dann muss dieses Eigentum entweder "durch eine wesentliche Einschließung geschützt", "gewöhnlich kultiviert" werden, oder "gewöhnlich verbessert".

Wenn das Eigentum durch eine wesentliche Einschließung geschützt wird, dann muss die Einbeziehung "wesentlich" genug sein, um dem wahren Eigentümer den Anspruch des Anlegers des nachteiligen Besitzes während der gesamten vorschreibenden Periode bekannt zu geben. Ältere Fälle vertreten die Auffassung, dass die Inklusion substanziell genug sein muss und dies während der gesamten vorgeschriebenen Frist von fünf Jahren bleiben muss und dass alle Seiten des beanspruchten Grundstücks vor dem Eindringen von Rindern oder anderen Tieren geschützt werden müssen. Wenn die Inklusion so beschädigt ist, dass sie nicht alle Seiten des Eigentums vor einem solchen Eindringen schützen kann, muss der Verlassene Immobilieninvestor oder -antragsteller diesen Schaden umgehend beheben oder das Gericht muss feststellen, dass er diese Anforderung nicht erfüllt hat.

Treffen einer der drei Alternativen, erfüllt die tatsächlichen Besitz Anforderungen für widrigen Besitz, obwohl der verlassene Immobilieninvestor oder Antragsteller nicht auf dem Grundstück leben.

Darüber hinaus haben Kalifornien Fälle, dass obwohl "Beweidung" oder "Weidegang" ist in der oben wiedergegebenen Zivilprozessordnung, Abschnitt 325, nicht erwähnt, es ist eine Methode, durch die ein Investor tatsächlich Besitz ergreifen kann.

Besitz muss offen und notorisch sein

Grundsätzlich verliert ein Immobilieneigentümer diese Immobilien nicht durch die Doktrin des nachteiligen Besitzes, es sei denn, die Art und Weise, in der der Investor tatsächlich in Besitz ist, würde eine angemessene Kündigungsfrist vorsehen f dieses Eigentum, wenn der Eigentümer das Eigentum inspizierte. Reparaturen und Verbesserungen an Häusern, wie das Anstreichen des Hauses, das Bewahren der Außenanlage usw., sind Beispiele für solche Aktionen.

Ein Eigentümer kann jedoch durch widrige Besitzverhältnisse das Eigentum an Immobilien verlieren er oder sie ist sich des Besitzes nie wirklich bewusst, weil der Eigentümer nie die Immobilien besuchte, um die Verbesserungen zu entdecken, die durch den verlassenen Immobilieninvestor gemacht wurden.

Besitz war feindselig, widrig und exklusiv.

Im Grunde genommen Englisch: eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUri…0999: EN: HTML Ist der herrenlose Grundstücksinvestor oder Berechtigte in der Titelfarbe im Besitz, so gilt dieser Besitz als widrig und feindlich gegenüber dem wahren Eigentümer, und es ist nicht erforderlich, weitere Nachweise vorzulegen.

Der verlassene Immobilieninvestor oder -anspruchssteller ist unter Eigentumsvorbehalt im Besitz, dann muss der Antragsteller nachweisen, dass der Besitz feindselig und nachteilig war. Das Wort "feindlich" bedeutet nicht, dass der Besitz "offen antagonistisch" gegenüber dem Besitzer war; es bedeutet einfach, dass ein solcher Besitz "inkonsistent" mit dem des wahren Besitzers ist.)

Es muss nachgewiesen werden, dass der Besitz die Eigentumsrechte des wahren Besitzers verletzte und dass er beim Besitzer a Grund, eine Handlung zu beginnen, um den Besitz oder die Nutzung des verlassenen Immobilieninvestors oder Anspruchsberechtigten zu beenden.

Der Besitzbesitz mit der Erlaubnis des Eigentümers ist nicht feindselig oder ungünstig. siehe California Civil Code Section 813, die eine bessere rechtliche Erklärung dieses Prozesses bietet.

Grundsätzlich bedeutet das California Civil Code Section 813, dass der Eigentümer der Immobilie die Erlaubnis für die Nutzung dieses Eigentums durch die breite Öffentlichkeit geben kann oder bestimmte Personen. Im Gesetz heißt es weiter: "Im Falle der Benutzung durch eine andere als die allgemeine Öffentlichkeit, werden solche Mitteilungen, um wirksam zu sein, auch per Einschreiben an den Benutzer zugestellt.

Die Verwendung des Antragstellers muss auch sein die ausschließliche Verwendung dieses Eigentums durch den rechtmäßigen Eigentümer oder eine andere Person mit Ausnahme des Anspruchsberechtigten oder des zurückgebliebenen Immobilieninvestors oder eines Mieters des Anspruchsberechtigten oder eines zurückgelassenen Immobilieninvestors, der den Besitz im Namen dieser Person hält, wird wahrscheinlich einen Eigentumsanspruch durch nachteiligen Besitz besiegen.

Besitz blieb ununterbrochen und ununterbrochen für fünf Jahre.

Diese Anforderung kann in Zivilgesetzbuch-Abschnitt 1007 gefunden werden, wenn es zusammen mit Zivilprozess-Abschnitten 318, 319, 321, 322 und 325 gelesen wird. Im einzelnen sieht das Code of Civil procedure Section 325 folgendes vor:

"vorausgesetzt, dass in keinem Fall nachteilige Besitzverhältnisse als in den Bestimmungen irgendeines Abschnitts oder in Teilen dieses Codes festgelegt gelten, es sei denn es wird gezeigt, dass das Land für die Dauer von fünf Jahren ununterbrochen besetzt und beansprucht wurde, und die Partei oder Personen, ihre Vorgänger und Konzessionsgeber, haben alle Steuern, Staat, Landkreis oder Gemeinde, die erhoben und bewertet wurden, bezahlt auf diesem Land. "

Das Erfordernis bedeutet jedoch nicht, dass der Investor täglich für fünf Jahre physisch auf dem Land sein muss. Wenn zum Beispiel der tatsächliche Besitz eines Eigenheims oder eines anderen Mietobjekts von Mietern im Namen des gegnerischen Besitzers oder des verlassenen Immobilieninvestors gehalten wird, stören normale Leerstandsstellen nicht die Kontinuität des Besitzes.

Also, wenn ein investor sollte zum beispiel mieteigentum in anspruch nehmen, und es gab normale vakanzen, die auftreten würden, würden diese vakanzen nicht als eine verletzung angesehen, wenn die fünfjährige besetzungsanforderung. Es bedeutet auch, dass der Investor nicht auf dem Grundstück leben muss, um diesen Anspruch geltend zu machen. Das bedeutet, dass Sie bei mehreren Immobilien einen nachteiligen Besitzanspruch geltend machen können, solange die Immobilie für die Mieter sicher und lebenswert ist. Dies bedeutet einen positiven Cash Flow während des Wartens in der vorgeschriebenen Zeit und auch ohne Ihren physischen Aufenthalt in Ihrem Eigentum.

Ansprecher zahlte die Grundsteuer in dieser fünfjährigen Periode.

Siehe Code of Civil Verfahren Abschnitt 325, der dieses Erfordernis regelt

Der verlassene Immobilieninvestor oder Antragsteller muss nachweisen, dass er alle Steuern bezahlt hat, die erhoben und auf die beanspruchten Immobilien während des gesamten Fünfjahreszeitraums angerechnet wurden. Ein Versäumnis, Steuern zu zahlen, die für ein Jahr veranschlagt werden, wird einen Anspruch auf nachteiligen Besitz besiegen. Dann muss der Kläger auch noch vor dem Beginn des Antrags auf nachteiligen Besitz ausstehende fällige Steuern zahlen. Für weitere Einzelheiten siehe den Fall von Los Angeles v. Coffey (1963) 243 CA 2d 121 125.

Nach dem Gesetz des Staates Kalifornien, wenn ein Verlassener Immobilieninvestor alle Anforderungen des Gesetzes erfüllt Negativer Besitz unter Eigentumsvorbehalt, dann wird diese Person der wahre rechtmäßige Eigentümer der Immobilie, die aufgegeben wurde. Wenn der Rechtstitel des Grundbesitzes vom ehemaligen Eigentümer gehalten wurde und keine ausstehenden Pfandrechte über das Steuerpfand hinausreichten, dann hat der Investor die Grundeigentumswohnungen für im Grunde genommen nur fünf oder mehr Jahre rückständigen Grundsteuer erworben oder für nur eine kleine Investition

So, worauf sollte ein verlassener Immobilieninvestor achten?

Die zwei wichtigsten Prinzipien des Gesetzes des ungerechten Besitzes sind, dass ein Verlassener Immobilieninvestor will zu sehen sind die folgenden:

1.Die Fähigkeit, widerrechtlichen Besitz unter Geltendmachung von Rechten oder Anspruch auf Titel im Gegensatz zu Titelfarbe und

2.Ein relativ kurzer präskriptiver Zeitraum. Der Zeitraum, in dem der Verlassene Immobilieninvestor die Immobilie in nachteiliger Weise besitzen muss, bevor dieser Investor das Eigentum an der Immobilie erwerben kann.

Sie fragen sich wahrscheinlich, warum?

Da im kalifornischen Bundesstaat die Frist oder der vorgeschriebene Zeitraum fünf Jahre beträgt, beruhend auf der kalifornischen Zivilprozessordnung. In manchen Staaten kann die Periode jedoch 10, 15 oder 20 Jahre dauern, bis Sie durch widrigen Besitz das Recht bekommen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Josue Zengotita

Die drei Arten von Immobilieninvestmentkäufern

Nicht alle Menschen sind daran interessiert, Häuser als Lebensgrundlage zu kaufen. Sie möchten vielleicht Häuser als Investitionen kaufen, von denen sie auf lange Sicht profitieren können. Wenn Sie Ihr Haus verkaufen möchten, sollten Sie darüber nachdenken, was Immobilieninvestmentkäufer tun können. Sie sollten die drei Arten dieser Käufer beim Auschecken beachten.

Der Käufer der Barobjekte ist der erste dieser Käufer, der auscheckt. Dies ist ein Käufer, der dadurch arbeitet, dass der Käufer ein Haus oder eine andere Art von Eigentum zu einem bestimmten Barwert kauft. Dies ist ein Wert, der unter oder unter dem aktuellen Marktwert der Eigenschaft liegt. Diese Art von Käufer ist in der Regel jemand, der einfach auf der Suche nach einer guten langfristigen Rendite auf das Haus ist.

In den meisten Fällen sollte ein Cash-Immobilien-Käufer in der Lage sein, Ihr Haus ohne ernsthafte Verzögerungen zu übernehmen. Dies ergibt sich daraus, wie der Käufer über verschiedene Quellen, einschließlich der Gewinne aus früheren Hausverkäufen, Kapital bereithält. Als Ergebnis sollte die Transaktion nicht zu lange dauern, da das Geld bereit ist, um die Kosten des gesamten Prozesses zu bewältigen.

Der zweite Käufer, den Sie auschecken sollten, ist der Buy-to-Let-Investor. Dies ist ein Investor, der eine Hypothek auf eine Immobilie arrangiert, so dass der Investor die Immobilie kaufen und dann vermieten kann.

Ein Buy-to-Let-Investor muss eine größere Kaution für ein Haus verwenden, wenn er eine bekommt. Dies kommt davon, wie der Investor die Hypothek, die mit der Transaktion verbunden ist, arrangieren muss. Infolgedessen wird eine Anzahlung von mehr als fünfzehn Prozent für diesen Käufer benötigt, um eine Transaktion zur Arbeit zu bekommen. In den letzten Jahren hat die Kreditkrise diese Anleger gezwungen, Einlagen von fünfundzwanzig Prozent oder mehr bereit zu stellen, hauptsächlich um sicherzustellen, dass der Investor ein legitimer Investor ist. Aufgrund dieser Faktoren werden viele dieser Investoren einige Immobilien untersuchen, die weniger teuer sind.

Die dritte Option, die man unter Immobilieninvestmentkäufern sehen kann, ist ein Entwickler. Ein Bauträger arbeitet an Immobilieninvestoren mit der Absicht, sie weiterzuverkaufen oder zu renovieren, wenn das Potenzial besteht, auf lange Sicht gute Gewinne daraus zu ziehen. Dies ergibt sich daraus, wie der Entwickler die Eigenschaft in eine Vielzahl verschiedener Dinge konvertieren kann. Dazu können Optionen wie Mietwohnungen oder Einzelhandelsgeschäfte gehören. Solange es ein Potenzial gibt, mit der Investition Geld zu verdienen, wird der Entwickler daran interessiert sein, es von seinem vorherigen Besitzer zu kaufen.

Obwohl diese drei Optionen für Sie großartig sind, sollten Sie sich dessen bewusst sein In vielen Fällen wird ein Käufer versuchen, den Preis der Immobilie, die Sie verkaufen, neu zu verhandeln. Dies gilt insbesondere in Fällen, in denen Sie kurz vor Vertragsschluss mit dem Käufer stehen. Dies geschieht hauptsächlich als Mittel, um mehr Geld von einer Immobilie zu bekommen. Seien Sie sich dessen bewusst, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen.

Die drei Arten von Immobilieninvestmentkäufern, die hier aufgelistet sind, sind alle gute Käufer, an die Sie denken sollten, wenn Sie Ihr Haus verkaufen. Sie können mit Cash-Immobilienkäufer arbeiten, kaufen, um Investoren oder Entwickler zu lassen. Beide Optionen helfen Ihnen, Geld von Ihrem Haus zu verdienen und Ihre Immobilie mit Leichtigkeit zu verkaufen. Beachten Sie jedoch alle Vorteile und Risiken, die damit verbunden sein können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Steven J Martin

Mortgage Settlement Checks und andere Arten von Hypothekenschulden Zahlungen

Es gibt zwei Arten von Hypothekenabrechnungs-Checks, die Sie von Ihrem Haus oder gewerblichen Hypothekenschulden neben dem Bankscheck, Bargeld, Geld oder Bundesreserve beachten können, dass Sie Banken fragen nach. Die meisten Leute und die Bankangestellten denken, dass Sie Geld benötigen, um Ihre Hypothek abzubezahlen, ob es auf Ihrem Haus oder gewerblichem Eigentum ist, aber der internationale CFB der Firmenbanken weiß, dass das einfach nicht wahr ist. Sie können die Bankdarlehen auf zwei weitere Arten vollständig bezahlen, aufgrund des Schuldengesetzes, das 1933 von Präsident T. Roosevelt erlassen wurde. Diese sind:

1. Der internationale Wechsel, IBE, wird als Hypothekenabwicklungsscheck verwendet, aber manchmal nicht von Ihrer Bank, Servicer, Kreditgeber, Treuhänder oder Investor akzeptiert, aber sind rechtlich und verbindlich.

2. Das internationale Schuldscheindarlehen, IPN, wird auch als Hypothekenabwicklungsscheck verwendet, der nach den Vorschriften der Vereinten Nationen, UCC und der Vereinigten Staaten gesetzliches Zahlungsmittel ist.

3. Wo können Sie die Hypothekenabwicklungs-Schecks erhalten, die als Internationaler Schuldschein bekannt sind, um eine gewerbliche Immobilie oder Hypothekenschuld zu begleichen.

Der Internationale Wechsel wird hauptsächlich außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika verwendet, tut es aber fallen unter die Vereinten Nationen als eine Hypothek Siedlung Scheck, um Hypothekenschuld in den Vereinigten Staaten nach Bundesgesetze zu zahlen, aber konzentrieren wir uns auf die internationale Schuldschein, die die gleiche Kraft wie eine Federal Reserve Note, die Sie in Ihrem tragen Geldbörse oder Brieftasche, die Geld darstellt, ist aber nichts anderes als ein Schuldinstrument. Es hat auch die gleiche Wirkung wie eine Bankscheck, Kassierer Scheck, Zahlungsanweisung oder Geld.

Das internationale Schuldscheindarlehen, IPN, für Hypothekenschulden Zahlungen, ist auch bekannt als eine Bankers Acceptance Note, und ist die gleiche Zahlungsmethode wie die Federal Reserve Note, dass "DIESE ANMERKUNG IST RECHTLICHES TENDER FÜR ALLE SCHULDEN, ÖFFENTLICH UND PRIVAT." autorisiert durch die VEREINTEN NATIONEN (UNCITRAL-Konvention), Bundesregierung, UCC, United States Laws und World Law. Das IPN ist nicht nur ein Schuldschein, den manche Banken nicht akzeptieren, wenn Sie den US Treasury Head als Schuldner Ihrer Schulden aufführen. Sie als Privatbankier, Finanzinstitut und Finanzagentur gemäß 31 U.S.C. § 5312 kann das IPN als gesetzliches Zahlungsmittel als Hypothekenabrechnungs-Check verwenden, um Ihr Hypothekenpfandrecht oder Handelspfandrecht für Hypothekenzahlungszahlungen in voller Höhe abzuzahlen? Das internationale Schuldscheindarlehen bezieht sich insbesondere auf das UNCITRAL-Übereinkommen über internationale Wechsel und internationale Schuldscheine, Artikel 2-10, 12, 13, 36, 39, 46, 47 und 55. Das IPN ist Makers (YOU) UNBEDINGTES VERSPRECHEN, AUF ANFRAGE / AUF EINEN BLICK zu zahlen. Dieses Instrument ist in gesetzlicher Währung des Umtauschs gemäß 12 U.S.C. § 411.

Gemäß (U. C. C. § 3-311) F. § 673.3111, kann das IPN-Instrument in voller Befriedigung der Forderung bezüglich der angeblichen Hypothekenzahlungszahlungen angedient werden. Die von Ihnen für eine besondere Einlage vorgelegte BANKER'CE ACCEPTANCE Note, IPN, ist eine gesetzliche Verpflichtungserklärung der Vereinigten Staaten und entspricht der "Public Policy", die in HJR-192 vom 5. Juni 1933, Kapitel 48, 48 Stat. 112-113, Public Law 73-10, US Supreme Court Guaranty Trust Company von New York gegen Henwood ua 307 US 247 (FN3), 31 U.S.C. § 5118 (d) (2) und in Übereinstimmung mit 31 U.S.C. § 5103 und 18 USC § 8, solche Instrumente sind "nationale Bankwährung" und damit "Münze oder Währung der Vereinigten Staaten" durch gesetzliche Definition. Verweigert eine Bank ein ordnungsgemäß ausgefertigtes Instrument, IPN, wird die Forderung gemäß (U. C. C. § 3-603 (b)), F.S. §673.6031 und alle anderen Schuldenentlassungsgesetze des Staates.

Sie können die Hypothekenabwicklungsüberprüfungen erhalten, die als der internationale Schuldschein bekannt sind, um Ihre Handelseigentums- oder Wohnungshypothekschuldzahlungen unten zu regeln. Die IPN unterscheidet sich von der Schuldschein- oder Wechselurkunde dadurch, dass das IPN vom Bank-CFO als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert wird, das es seit 1933 ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by David A Young

Was ist das Töten? Wie man ein Steuer-Verkaufs-Eigentum erhält, ohne an der Auktion teilzunehmen

Wenn Sie in der Immobilienindustrie interessiert sind oder arbeiten, haben Sie wahrscheinlich den Begriff "Tatgrabbing" irgendwann gehört. Deed Grabbing ist die Methode, Steuerbefreiungsobjekte zu erhalten, ohne an der Auktion teilzunehmen – indem man sich kurz vor dem endgültigen Verlust der Immobilie an die Eigentümer von steuerpflichtigem Eigentum wendet und anbietet, ihr Haus für einen Bruchteil ihres Wertes zu kaufen.

Der Begriff "Tatgrabung" wurde vermutlich von den großen Steuereigentümern geprägt, die diese Objekte auf einer Steuerauktion kaufen. Deed Grabber und große Steuer-Immobiliengesellschaften sind keine Freunde. Oft greifen Tatengrabber Taten direkt aus unter diesen großen Steuerverkaufsfirmen heraus, kurz bevor sie ausschließen wollen. Sie nennen auch "Deed Grabber" "Deed Pickers" und "Bottom Feeders". Die großen Steuergesellschaften sind natürlich schlechte Verlierer, die sich nicht sehr um den Steuerschuldigen kümmern und sich hauptsächlich um ihr Endergebnis kümmern.

Da es noch ein Jahr oder so ist, nachdem das Eigentum gewesen ist "verkauft" in der Auktion, bevor die große Steuer Investieren Unternehmen (in Anführungszeichen verkauft, weil es nicht wirklich verkauft an diesem Tag) ist, ist dies die beste Zeit, um die Steuerschuldigen Eigentümer zu nähern. An diesem Punkt verkaufen sie viel, und sie wissen es. Viele sind bereits an diesem Punkt weitergezogen und sind glücklich, ihre Tat zu einem Tatgrabber zu unterzeichnen, nur um zu vermeiden, dass die große Firma es bekommt. In dieser Zeit können Sie schon für wenige hundert Dollar Taten ergattern

Oftmals sind Tatgrabber die letzte Hilfe für die säumigen Besitzer und ohne dass der Tatgrabber kommt und seine Wohnung für kauft. etwas die Besitzer würden alles verlieren. Es ist eine Win-Win-Situation an diesem Punkt. So erhalten Sie Steuerverkaufsobjekte, ohne an der Auktion teilzunehmen und gleichzeitig dem Eigentümer zu helfen. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, dass diese großen Firmen Sie als "Tatgrabber" bezeichnen. Sie können Paste essen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Maggie Dawson

Immobilieninvestment in den USA: Chancen erkennen und Risiken vermeiden (German Edition)

Immobilieninvestment in den USA: Chancen erkennen und Risiken vermeiden (German Edition)

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis

 10 Möglichkeiten, den besten Agenten zu wählen, um Ihre Immobilie zu verkaufen

Bevor Sie anfangen, Agenten zu interviewen, die Ihnen helfen, Ihre Immobilie zu verkaufen, ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Agenten finden, der Sie fair vertritt; Derjenige, der Ihr Interesse interessiert, um den höchsten Preis für Ihre Immobilie zu erhalten.

Ich habe in den letzten 25 Jahren weit über tausend Immobilien in Südaustralien verkauft, und viele Verkäufer haben mir ihre Horrorgeschichten über den Umgang mit Agenten erzählt, die das Falsche von ihnen gemacht haben. Wenn sie nur wüssten, wie man den Agenten mit Integrität erkennt … Das ist es, was ich Ihnen heute mit einer Liste von 10 leicht erkennbaren Zeichen mitteilen werde …

  1. Hervorragende Präsentation. Sie haben nur eine Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Der Agent, der sich bemüht, Ihnen die Ehre und den Respekt zu zeigen, gut gekleidet und vorbereitet für Ihr Meeting zu sein, ist wahrscheinlich derjenige, der Sie auf die gleiche Weise für die Käufer vertritt. Wenn der Agent vorbereitet ist, ist es wahrscheinlich, dass sie im Umgang mit Ihren Käufern auch vorbereitet werden.
  2. Sympathisch und vertrauenswürdig Sie müssen fühlen, dass Sie dieser Person mögen und vertrauen. Wenn Sie die Person mögen und vertrauen, sind die richtigen Käufer wahrscheinlich auch.
  3. Große Zeugnisse. Sehen Sie sich Erfahrungsberichte an und rufen Sie frühere Kunden an, um sich ein Bild von der Arbeitsweise des Agenten zu machen.
  4. Hat eine nachgewiesene Erfolgsbilanz. Fragen Sie die Agentur, wie viele Häuser sie in der Gegend verkauft haben und fragen Sie nach den durchschnittlichen Tagen auf dem Markt, bevor das Haus unter ihrer Obhut verkauft wird. Sie sollten sich dieser Nummer sehr bewusst sein.
  5. Hohe Ortskenntnis Bitten Sie sie, anhand von Wohnbeispielen, die in der Gegend verkauft werden, die Gründe zu erläutern, warum sie geschätzt haben, dass Ihr Haus zum angegebenen Preis verkauft wird.
  6. Hat eine positive Geisteshaltung. Sucht nach Begeisterung. Wenn der Agent nicht erreichbar ist, werden sie Ihren Käufern angeboten, was eine Verspätung darstellt.
  7. Behandelt Käufer richtig. Suchen Sie nach Kundenrezensionen auf der Unternehmenswebsite oder dem Mystery-Shop des Agenten und fragen Sie den Agenten nach den beiden obigen Fragen (Warum verkaufen sie? Und was werden sie nehmen?). Dies gibt Ihnen einen guten Hinweis darauf, wie sie diese Fragen bei der Repräsentation Ihres Hauses beantworten.
  8. Besichtigung nach Vereinbarung. Suchen Sie nach Agenten, die nach Terminvereinbarung eine Inspektion durchführen.
  9. Kann Käufer dazu bringen, Ihr Haus zu kaufen. Fragen Sie den Agenten, wie er mit der Kritik an Merkmalen Ihres Hauses umgehen würde. Wenn ein Agent sagt, dass er die Negative einfach auf die Feedback-Karte schreiben würde, sind die Chancen, dass sie nicht richtig für Sie sind. Wenn ein Käufer eine Immobilie ansieht und zum Beispiel sagt: "Ich mag die Tapete nicht", sollte der Agent sagen können ", oder ich mag die Farbe der Teppiche nicht." Was würdest du tun? , würdest du die Teppiche entfernen und die Dielen aufpolieren? "Das bringt die Phantasie des potenziellen Käufers in Schwung und lässt sie sich das Haus so vorstellen, wie sie es sich wünschen. Phantasie ist eine mächtige Sache!
  10. Verhandlung Sie sollten den Agenten bitten, Ihnen einige Beispiele zu geben, in denen Ihre Verhandlungsfähigkeiten einen höheren Preis für den Eigentümer erzielt haben.Ein Agent sollte Ihnen mehrere Beispiele geben können, wenn er zögert es zeigt an, dass es ein Problem gibt.

Es ist wichtig, die Zeichen eines guten Agenten gegenüber einem Agenten zu kennen, der Sie möglicherweise nicht fair vertritt. Verwenden Sie diese 10 Zeichen, um festzustellen, ob Der Agent vor dir bekommt den besten Preis für dein Zuhause.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Michael Kies

Wie arbeiten Abschleppwagenfirmen?

Eine Abschleppwagenfirma ist ein einfaches Konzept. Der Hauptzweck einer Abschleppwagenfirma ist es, Fahrzeuge auf Wunsch ihrer Besitzer oder des Eigentümers / Verwalters einer Immobilie zu bewegen. In städtischen Gebieten oder Apartmentkomplexen arbeiten Abschleppwagenfirmen, um illegales Parken durch Eigentümer zu kontrollieren, die keine veröffentlichten Vorschriften oder Parkregeln befolgen. In diesen Fällen haben die fraglichen Bereiche nur einen begrenzten Platz zum Parken und sie behalten sich das Recht vor, Personen nur dann parken zu lassen, wenn sie für einen Platz bezahlen oder es Personen zu bestimmten Zeiten erlauben, in Räumen zu parken. Wenn eine dieser Regeln verletzt wird, ist es das Recht des Eigentümers, die Fahrzeuge vom Gelände abschleppen zu lassen. In diesen Fällen hat der Eigentümer im Voraus mit einer Abschleppfirma beauftragt, ihre Lose zu warten. Der Eigentümer wird den Gönnern Beschilderung geben, wie sie ihre Fahrzeuge nach dem Abschleppen behalten können.

Schleppenhöfe sind befestigte Gefängnisse für Fahrzeuge. Die Höfe sind normalerweise mit Bob-Draht umzäunt, der die Eigenschaft umgibt, die Fahrzeugbesitzer davon abzuhalten, den Zaun zu springen, um ihr Auto zurückzubekommen. Die Höfe verwenden auch automatische Zäune und modernste Videoüberwachung zum Schutz vor Eindringlingen. Nachts werden Wachhunde freigelassen, um die Herumtreiber davon abzuhalten, Fuß auf die Höfe zu nehmen. Wenn Sie Ihr Auto von diesen Werften zurückbringen, müssen Sie eine Gebühr entrichten. Diese Gebühren können ziemlich teuer sein und reichen normalerweise von einem niedrigen $ 50-Dollar-Bereich bis hin zu $ ​​100 bis zu $ ​​200 Dollar. Es hängt auch von der Anzahl der Tage ab, an denen die Abschleppwagenfirma Ihr Fahrzeug auf ihrem Gelände hat. Die meisten Yards berechnen eine Lagergebühr pro Tag. Dies könnte ein weiterer $ 20 bis $ 50 Dollar pro Tag sein. Nach einer Weile kann die Gebühr sehr teuer werden. Wenn das Auto nie zurückgeholt wird, wird ein Pfandrecht von der Abschleppfirma am Department of Motor Vehicles auf das Fahrzeug gelegt. Wenn das Pfandrecht nicht bezahlt wird, wird die Werft bei den örtlichen Gerichten den Besitz des Fahrzeugs beantragen. Sobald das Eigentum erworben ist, werden die Autos entweder versteigert oder für Ersatzteile verschrottet.

Notfalldienste sind eine andere Art, wie Abschleppwagenfirmen arbeiten. Wenn Ihr Fahrzeug auf der Autobahn gesperrt ist und Sie keine Möglichkeit haben, es zu entfernen, oder Sie nur zu desorientiert sind, um das Abschleppproblem zu lösen, wird der Notdienst das Auto für Sie abschleppen lassen. Die Besitzer von Abschleppunternehmen schließen Verträge mit Unternehmen wie Triple A und Polizeiorganisationen ab, um Fahrzeuge mit Behinderungen von der Autobahn abzuschleppen. Triple A ist eine Organisation, bei der die Teilnehmer eine jährliche Zugangsgebühr bezahlen müssen, um Zugang zu den Rettungsdiensten zu erhalten. In Zeiten der Not ist diese Organisation sehr hilfreich.

City Parking – In großen Städten setzt die Parkbehörde eine Reihe von Abschleppwagen ein, um Parkgesetze innerhalb der Stadt zu erlassen. Dies kann so einfach sein, wie das Zahlen eines Maut- oder Parktickets und das Parken in einer Parkverbotszone. Die Parkbehörde entscheidet sich dafür, Ihr Fahrzeug abzuschleppen, wenn Sie das Recht haben, Ihre Tickets zu bezahlen, um Ihr Fahrzeug zurück zu bekommen. Wird der Verstoß nicht bezahlt, wird das abgeschleppte Fahrzeug versteigert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Kenneth Elliott