Brunnenpumpe reparieren: Häufige Probleme mit der Wasserpumpe

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie ein Haus besessen haben, haben Sie wahrscheinlich Probleme mit dem Wasserdruck. Unabhängig davon, ob es sich um einen vollständigen Strömungsdruckverlust oder um einen intermittierenden und inkonsistenten Fluss handelt, scheint die Störung des Wasserdrucks immer zum ungünstigsten Zeitpunkt zu kommen. Bei einigen Hausbesitzern kann der Wasserdruck weiterhin hartnäckig sein, z. B. ein konstant niedriger Wasserdruck, während bei anderen Haushalten gelegentlich ein unsicherer Mangel an Wasserdruck auftritt. Es ist zwar immer am besten, einen professionellen Brunnenunternehmer reparieren zu lassen, aber es ist gut, so viel über das Brunnenwassersystem Ihres Hauses zu wissen, wie Sie können, damit Sie eine möglichst fundierte Entscheidung treffen können Wenn es um eine gute Pumpenreparatur geht.

Schlechter oder kein Brunnenwasserdruck

Wasserbrunnen sind komplizierte Maschinen, ebenso wie die Pumpen, die das Wasser aus dem Brunnen in Ihr Zuhause ziehen. Wie bei jedem komplexen mechanischen System kann ein einzelnes Problem mehr und mehr Ursachen haben, wenn das System an Komplexität zunimmt. (Jeder, der ein Auto oder einen Computer besitzt, kennt diese Wahrheit gut.) Bei niedrigem Wasserdruck kann das Problem von Problemen mit dem Druckbehälter, verschlissenen Pumpen, verstopften Rohrleitungen und Pumpen bis hin zu verstopften Filtern und Reinigungssystemen reichen . Das Problem kann mechanisch oder elektrisch sein oder durch das Wasser verursacht werden, aus dem sich Ihr Brunnen befindet (z. B. kann Wasser mit höheren Eisenkonzentrationen zu verstopften Rohren beitragen, die den Wasserdruck beeinflussen können). Wenn die Probleme mit Ihrem Wasserdruck auf diese oder viele andere Ursachen zurückzuführen sind, sollte ein professionelles Wasserbrunnen-Reparaturteam in der Lage sein, das Problem zu diagnostizieren und zu beheben, wodurch der Wasserdruck wieder auf den normalen Wert gebracht wird. Es sollte beachtet werden, dass regelmäßige Überprüfungen der Wasserbrunnen viele dieser Probleme frühzeitig auffangen können, bevor sie solche auffälligen und anderen Auswirkungen haben.

Eine andere mögliche Ursache für einen abnehmenden oder nicht vorhandenen Wasserdruck hat möglicherweise nichts mit fehlerhaften oder beschädigten Geräten zu tun. Stattdessen kann es sein, dass die Wasserreserven, aus denen Ihr Brunnen zieht, tatsächlich zur Neige gehen. Dies ist zwar nicht die wahrscheinlichste Erklärung, aber ein professionelles Bohr- und Reparaturunternehmen kann feststellen, ob der Wasserspiegel tatsächlich zur Neige geht, und wenn ja, Anpassungen vornehmen, um den Druck wieder auf das normale Niveau zu bringen.

Intermittierendes Pumpenradfahren oder kurzes Radfahren

Einige Hausbesitzer können sich jedoch vorstellen, dass die Pumpe jedes Mal aktiviert wird, wenn sie einen Wasserhahn aufdrehen – und dann jedes Mal schließt, wenn sie die Pumpe abschalten. Dies ist jedoch nicht der Fall. Stattdessen füllt die Wasserpumpe einen mit Luftblase ausgestatteten Speicher. Die Pumpe füllt den Tank bis zu einem voreingestellten Druck und schaltet dann ab. Wenn Sie Wasser verwenden, läuft der Tank ab und der Druck nimmt ab. Sobald der Druck den niedrigen voreingestellten Druck erreicht, wird die Pumpe erneut eingeschaltet, um den Tank aufzufüllen.

Wenn alles wie vorgesehen funktioniert, wird ein Hausbesitzer bemerken, dass die Pumpe von Zeit zu Zeit anstößt, für eine kurze Zeit aktiv bleibt und dann bis zum nächsten Bedarf abschaltet. Einige Pumpen können jedoch intermittierend beginnen, ein Vorgang, der als "kurzer Zyklus" bezeichnet wird. Wie bei niedrigem Wasserdruck können kurze Zyklen viele Ursachen haben. Wenn in Ihrem Wassertank Wasser ausläuft, füllt sich der Tank möglicherweise bis zum richtigen Druck. Da jedoch ständig Wasser aus dem Tank fließt, fällt der Druck schnell ab und die Pumpe schaltet sich kurze Zeit später wieder ein. (Sie haben möglicherweise auch andere Probleme, wenn Sie einen undichten Wassertank in Ihrem Haus haben!) Andere Ursachen können eine defekte Luftblase im Wassertank oder beschädigte Wasserdruckkontrollschalter sein, die den Wasserdruck im Tank messen und dies anzeigen Pumpe, wann ein- und ausgeschaltet werden soll.

Was auch immer der Fall sein mag, ein professionelles Wasserbrunnen-Reparatur-Team kann das Problem diagnostizieren und einen Plan vorlegen, um die kurzen Radprobleme zu lösen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Marjorie Steele

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close